Android: PIN ändern - so geht's

Ein Android-Gerät verfügt über zwei PINs: die Geräte-interne PIN, mit der Sie Ihr Smartphone oder Tablet entsperren, und die PIN der SIM-Karte. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie beide PINs ändern können.

Wie Sie überhaupt eine PIN auf Ihrem Android-Gerät einrichten können, lesen Sie hier.

Geräte-interne PIN ändern bei Android

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

SIM-PIN auf Android-Gerät ändern

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Geräte-interne PIN ändern bei Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones.
  2. Wählen Sie unter "Nutzer" den Punkt "Sicherheit" aus.
  3. Tippen Sie dann unter "Gerätesicherheit" auf "Displaysperre".
  4. Nun werden Sie aufgefordert, Ihre alte PIN einzugeben. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie noch mit dem "Weiter"-Button der Bildschirmtastatur bestätigen.
  5. Tippen Sie dann auf "PIN" und wählen Sie die Option "PIN zum Starten des Geräts erforderlich" aus. Geben Sie anschließend Ihre neue PIN ein und tippen Sie auf "Weiter".
  6. Geben Sie die neue PIN erneut ein und gehen Sie auf "OK". Jetzt haben Sie erfolgreich Ihre Handy-PIN geändert.

Kurzanleitung: SIM-PIN auf Android-Gerät ändern

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Smartphones.
  2. Tippen Sie in der Kategorie "Nutzer" auf den Punkt "Sicherheit".
  3. Wählen Sie dann "SIM-Sperre einrichten" aus.
  4. Tippen Sie auf "PIN ändern", um eine neue PIN einzugeben. Sollten Sie über mehrere SIM-Karten in Ihrem Handy verfügen, müssen Sie die Karte auswählen, deren PIN Sie ändern wollen.
  5. Geben Sie Ihre alte PIN ein und tippen Sie auf "OK".
  6. Denken Sie sich eine neue PIN aus. Geben Sie diese ein und bestätigen Sie mit "OK". Wiederholen Sie das Ganze und Ihre SIM-PIN ist geändert.

Mehr zum Thema: