PUR

Disney Plus: VIP-Zugang - so funktioniert's

Als im September 2020 klar wurde, dass die Kinosäle auf der ganzen Welt auf unbestimmte Zeit geschlossen werden, verkauften einige Studios Ihre Filmrechte an Streaming-Dienste. Auch Disney bietet seine neuesten Filme per VIP-Zugang direkt auf Disney Plus an. Wie Sie an diese Filme gelangen, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Was ist der Disney-Plus-VIP-Zugang?

Mit dem Disney-Plus-VIP-Zugang wird das Kinoerlebnis ein Stück weit wiederhergestellt. Brandneue Titel aus den Walt Disney Studios werden zeitgleich mit dem Kinostart auch auf Disney Plus veröffentlicht, sodass Sie sie gegen eine einmalige Zusatzgebühr bequem von zu Hause aus genießen können.

Die Gebühr von rund 22 € ist natürlich recht happig, Sie können den Film allerdings nach dieser einmaligen Zahlung immer wieder ansehen. Das Angebot gilt jedoch nur für Abonnenten des Streaming-Dienstes.

Eingeführt wurde der VIP-Zugang mit der Veröffentlichung der Live-Action-Version von Mulan. Auch nach dem Release dieses Films hat Disney den frühzeitigen Zugang für weitere Kinofilme verfügbar gemacht, darunter Emma Stones Darstellung von Cruella und die lang erwartete Ankunft von Marvels Black Widow, die die Hintergrundgeschichte von Natasha Romanoff enthüllt.

Wie erhalten Sie VIP-Zugang auf Disney Plus?

Wenn Sie Disney-Plus-Abonnent sind, können Sie neue VIP-Veröffentlichungen kaufen. Diese finden Sie entweder auf der Startseite oder indem Sie den Filmnamen in die Suchfunktion eingeben. Klicken Sie auf den gewünschten Titel und Sie werden zum Kauf aufgefordert.

Sobald das erledigt ist, können Sie den ausgewählten Film ganz bequem zu Hause schauen, während andere dafür ins Kino müssen. Und solange Sie Abonnent bleiben, können Sie den Film so oft ansehen, wie Sie möchten. Das VIP-Fenster dauert in der Regel etwa drei Monate. Nach diesem Zeitraum werden VIP-Titel für alle Disney-Plus-Abonnenten freigegeben.

Mehr zum Thema: