PUR

Fernseher zeigt kein Bild aber Ton geht - was tun?


Bild: <span>Shutterstock/BrAt82</span>

Sie schauen gerade Ihre Lieblingsserie und aus dem Nichts quittiert Ihr TV den Dienst. Zumindest scheint es so auf den ersten Blick – jedoch spielt Ihr Fernseher weiterhin den Ton ab. Nicht immer ist ein defektes TV-Gerät dafür verantwortlich. Um mögliche Fehlerquellen auszuschließen, zeigen wir Ihnen hier was die Ursache dafür sein könnte.

Schwarzer Bildschirm – das können Sie tun

Der wohl einfachste Grund dafür, dass Sie kein Bild erhalten und trotzdem Ton, könnte ein defektes HDMI-Kabel sein. Wenn hier das Signal gestört ist, bleibt das Bild am Fernseher schwarz. Nehmen Sie also ein funktionierendes HDMI-Kabel von einem anderen Gerät ab, und testen Sie es erneut an Ihrem TV.

Andererseits können auch lose Kabelverbindungen zwischen Fernseher und dem DVD-Player, der TV-Box oder anderen Zusatzgeräten dafür verantwortlich sein. Prüfen Sie deshalb genau alle Kabel, die mit dem Gerät verbunden sind.

Überprüfen Sie genaustens die Stromversorgung und die Anschlüsse. Die triviale Antwort für Ihr Problem – bevor Sie in Panik geraten – können auch defekte Anschlüsse sein. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät aus und ziehen Sie den Netzstecker.
  • Stecken Sie den TV nach 15 Minuten wieder an und halten Sie die Einschalttaste einige Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie die Taste los und schalten Sie das Gerät ein.
  • Wird das Bild von einer Kabelbox oder anderen Geräten übertragen, tauschen Sie dieses Gerät eventuell aus oder probieren Sie es mit einer Spielkonsole.
  • Rufen Sie das Einstellungsmenü Ihres Fernsehers auf und prüfen Sie hier die Einstellungen.

Können Sie auch das Menü nicht aufrufen und der Bildschirm bleibt komplett schwarz, liegt wahrscheinlich ein Defekt am TV vor. Häufige Ursache sind Defekte in der Stromversorgungsplatine oder anderer interner Hardware. Können Sie ausschließen, dass defekte Kabel wie HDMI für das Problem verantwortlich sind, sollten Sie prüfen, ob sich der Fernseher noch in der zweijährigen Garantie befindet. Beantragen Sie beim Hersteller nun eine Reparatur mit der Info, dass Ton zwar funktioniert, der Bildschirm aber schwarz bleibt. Andernfalls bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, den Fernseher selbst zu reparieren oder einen Fachmann zu kontaktieren. Hier müssen Sie allerdings abschätzen, ob die Mehrkosten sich gegenüber einer Neuanschaffung lohnen.

Mehr zum Thema: