PUR

Google My Business löschen - so klappt's

Mit Ihrem Google-My-Business-Konto können Ihr Unternehmen und Informationen darüber leicht gefunden werden. Wenn Sie jedoch einen Geschäftsstandort haben, der physisch nicht mehr existiert, sollten Sie ihn aus den Google-Listen entfernen, um aktive und potenzielle Kunden nicht in die Irre zu führen oder zu verwirren. Wie können Sie also ein Unternehmen aus Ihrem Google-My-Business-Konto löschen? Das werden wir in diesem Beitrag erklären.

Unternehmen aus Google My Business-Konto entfernen

Da Sie mit Google My Business viele Geschäftskonten verwalten können, müssen Sie nur das Konto, das Sie löschen möchten, aus Ihren Geschäftseinträgen entfernen.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Mehrere Unternehmen gleichzeitig entfernen

Diese Option ist nicht nur schneller, sondern ermöglicht es Ihnen auch, mehr als ein Unternehmen aus Ihrem Google-My-Business-Konto zu löschen. Das klappt, indem Sie mehr als einen Geschäftseintrag auf einmal markieren.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Was passiert, wenn Sie ein Unternehmen aus Google entfernen?

Das Entfernen Ihres Unternehmens aus Google ist vergleichbar mit der Schließung eines Ladens und dem Entfernen von seinem bekannten physischen Standort. In diesem Fall tun Sie dies jedoch digital und nicht physisch.

Allerdings ist Ihr Unternehmen weiterhin über die Google-Suche und in Google Maps sichtbar. Die Sichtbarkeit wird jedoch verringert, wenn Sie es vor dem Löschen als "dauerhaft geschlossen" einstellen. Alle früheren öffentlichen Beiträge, Videos, Bilder sowie Kommentare und Bewertungen von Kunden über Ihr Unternehmen werden ebenfalls gelöscht. Personen, denen Sie zuvor Verwaltungsrechte erteilt haben, können nicht mehr auf Ihr Unternehmen zugreifen. Die von Google automatisch erstellte Website für Ihr Unternehmen wird ebenfalls entfernt. Sie sollten auch bedenken, dass Sie ein Unternehmen nicht wiederherstellen können, sobald Sie es entfernt haben.

Kurzanleitung: Ein Unternehmen löschen

  1. Melden Sie sich bei Google My Business an. Hier klicken Sie dann links in der Liste auf "Unternehmen".
  2. Nun gehen Sie hinter dem gewünschten Unternehmen auf den Button fürs "Bearbeiten", welcher aussieht wie ein Stift.
  3. Mit "Als dauerhaft geschlossen kennzeichnen" schließen Sie Ihr Unternehmen. Bestätigen Sie dies, indem Sie im Dialog-Fenster auf "Unternehmen schließen" klicken.
  4. Nachdem Sie das Unternehmen geschlossen haben, klicken Sie auf "Eintrag entfernen". Bestätigen Sie diesen Vorgang, indem Sie danach auf "Entfernen" klicken.

Kurzanleitung: Mehrere Unternehmen löschen

  1. Melden Sie sich auf der Google-My-Business-Webseite an. Klicken Sie dann links auf "Unternehmen".
  2. Anschließend wählen Sie die zu löschenden Unternehmen aus, indem Sie die Kästchen daneben markieren.
  3. Dann klicken Sie oben rechts auf "Aktionen".
  4. Aus dem Menü wählen Sie nun die Einträge "Dauerhaft geschlossen" oder "Unternehmen entfernen" aus.
  5. Bestätigen Sie dann die Aktion, indem Sie im Dialog-Fenster auf "Als dauerhaft geschlossen kennzeichnen" oder "Entfernen" klicken.

Mehr zum Thema: