PUR

Laptop und Fernseher via WLAN verbinden - so geht's


Bild: Haris Mm/Shutterstock.com

Ihr Laptop-Bildschirm ist sicherlich kleiner als Ihr Fernseher. Deshalb kann es sich lohnen, manche Inhalte nicht nur auf Ihrem Laptop anzuschauen, sondern lieber auf dem großen Fernseh-Bildschirm. Um dies zu tun, haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten: Kabelverbindung oder kabellose Verbindung via WLAN. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Verbindung ganz ohne HDMI-Kabel herstellen.

Laptop und Fernseher per WLAN verbinden

Die moderne Möglichkeit, einen Laptop mit dem Fernseher zu verbinden, ist das WLAN. Bei älteren Fernsehern funktioniert dies allerdings nicht. Sie benötigen dazu einen Smart-TV.

Rufen Sie bei Ihrem Smart-TV die Einstellungen oder Netzwerkdienste auf. Hier können Sie die Verbindung aktivieren. Das Streaming auf Ihren Fernseher läuft über eine Software namens Miracast. Dieses Tool benötigen Sie, um andere Geräte damit zu verbinden. An Ihrem Fernseher müssen Sie dazu "Miracast" oder "Screen-Mirroring" oder etwas ähnliches aktivieren. Die genaue Bezeichnung variiert von Hersteller zu Hersteller.

Bei diesem Fernseher können Sie via "Screen Mirroring" ein mobiles Gerät verbinden.

Nun müssen Sie auf Ihrem Laptop unter Windows 10 die Tastenkombination [Windows] + [K] drücken, damit Ihnen das Verbinden-Menü angezeigt wird. Hier sollte nun das Gerät auftauchen, mit dem Sie Ihren Laptop verbinden wollen - in diesem Fall also Ihr Fernseher. Mit einem Klick auf den Gerätenamen und dann auf "Verbinden" können Sie die Inhalte Ihres Laptops direkt auf Ihren Fernseher streamen. Sollten Sie eine Meldung wie "Ihr PC oder mobiles Gerät unterstützt kein Miracast" erhalten, müssen Sie die Treiber Ihres Laptops aktualisieren.

Über [Windows-Taste]+[K] kann das Verbinden-Menü aufgerufen werden. Hier verbindet sich der Laptop gerade mit einem Samsung-Smart-TV.

Übrigens: Für Apple Geräte ist dies alle sehr viel einfacher. Sie können dafür einfach AirPlay nutzen. Mehr Informationen zu Apple AirPlay finden Sie in diesem Beitrag.

Laptop per Kabel verbinden

Die "klassische" Methode ist eine Verbindung Ihrer beiden Geräte per Kabel. Vorteilhaft an dieser Methode ist der geringe Aufwand: HDMI-Kabel in den Laptop stecken, anschließend das andere Ende des Kabels mit Ihrem Fernseher verbinden und schon ist die Verbindung hergestellt. Im Zweifelsfall müssen Sie noch den richtigen Anschluss in der Fernseh-Anzeige auswählen und schon wird das Bild 1:1 übertragen. Weitere Infos zur Verbindung von Laptop und Fernseher via Kabel finden Sie hier.

Mehr zum Thema: