Mac: Bildschirm sperren - so geht's

Sie gehen in die Mittagspause und lassen Ihren Mac eingeschaltet. Trotzdem möchten Sie verhindern, dass andere während Ihrer Abwesenheit auf Ihre Arbeit zugreifen könnten? Dann sollten Sie Ihren Bildschirm sperren, sodass ein erneuter Zugriff nur mit Ihrem Passwort möglich ist. Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Vorbereitung: Passwortabfrage aktivieren

Bevor Sie Ihren Bildschirm mit einem Passwort sperren können, muss die Passwortabfrage aktiviert sein. Ob das an Ihrem Mac der Fall ist, können Sie wie folgt nachprüfen:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen über das Zahnrad-Symbol im Dock oder über das Apfel-Symbol oben links.
  2. Wählen Sie in den Einstellungen "Sicherheit" an.
  3. Nun sollte bei "Passwort erforderlich ... nach Beginn des Ruhezustands oder Bildschirmschoners" ein Häkchen gesetzt sein. Über das Auswahl-Menü können Sie festlegen, ob die Passwortabfrage sofort ab der Sperrung des Bildschirms aktiv sein soll oder erst nach einer gewissen Zeit. Um Änderungen an diesen Einstellungen vorzunehmen, müssen Sie noch Ihr Passwort eingeben, anschließend ist die Passwortabfrage aktiv.


Bildschirm per Tastenkombination sperren

Besonders schnell können Sie Ihren Mac-Bildschirm per Tastenkombination sperren. Drücken Sie einfach die Tasten [ctrl] + [Shift] + [Eject] und Ihr Bildschirm schaltet sich aus.

Bildschirm per "Aktive Ecken" sperren

Eine ebenfalls schnelle Methode, Ihren Bildschirm zu sperren, können Sie über die Funktion "Aktive Ecken" einrichten. Anschließend schaltet sich Ihr Bildschirm automatisch aus, wenn Sie mit der Maus in eine bestimmte Ecke Ihres Bildschirms gehen.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Bildschirm über die Menüleiste sperren

Zusätzlich zur Tastenkombination und den aktiven Ecken können Sie auch ein Symbol zum Sperren Ihres Bildschirms oben in die Menüleiste anheften. Dann können Sie den Bildschirm mit nur einem Klick ausschalten. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie das Symbol freischalten.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Bildschirm per "Aktive Ecken" sperren

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie auf "Schreibtisch & Bildschirmschoner".
  2. Wählen Sie im Reiter oben "Bildschirmschoner" aus und klicken Sie unten rechts auf "Aktive Ecken...".
  3. Nun können Sie sich für eine Ecke entscheiden und im entsprechenden Auswahl-Menü "Ruhezustand für Monitor aktivieren" anklicken. Daraufhin sperrt sich Ihr Bildschirm automatisch, wenn Sie mit der Maus in die festgelegte Ecke gehen.

Kurzanleitung: Bildschirm über die Menüleiste sperren

  1. Öffnen Sie die Schlüsselbundverwaltung über die Spotlight-Suche.
  2. Gehen Sie in der Menüleiste auf "Schlüsselbundverwaltung" und wählen im Ausklappmenü "Einstellungen..." aus.
  3. Markieren Sie "Schlüsselbundstatus in der Menüleiste anzeigen" mit einem Häkchen. Daraufhin erscheint oben rechts in der Menüleiste ein kleines Schloss-Symbol, über das Sie nun Ihren Bildschirm sperren können.

Mehr zum Thema: