PUR

Mac: Bluetooth-Tastatur oder -Maus verbinden

Wenn von der Arbeit am Macbook der Nacken schmerzt, wird es Zeit für einen ergonomischen externen Monitor. Damit der sinnvoll am Macbook genutzt werden kann, dürfen auch eine zusätzliche Maus und Tastatur nicht fehlen, natürlich am besten ohne Kabel. Da jeder Mac inzwischen über ein Bluetooth-Modul verfügt, können Sie Bluetooth-Tastaturen und -Mäuse ganz einfach koppeln. Dabei ist es egal, ob es sich um Apple-Zubehör oder Geräte von Drittanbietern wie Logitech handelt.

Bluetooth-Maus oder -Tastatur mit dem Mac koppeln

Übrigens: Auf diese Weise können nicht nur Bluetooth-Mäuse und -Tastaturen mit dem Mac verbunden werden. Auch Bluetooth-Boxen, Freisprechanlagen, Headsets oder Stereoanlagen finden so ganz einfach eine Verbindung mit dem Rechner. Andere Bluetooth-Geräte benötigen aber gegebenenfalls einen zusätzlichen Treiber, den Sie, sofern Mac-Unterstützung vorgesehen ist, vom Hersteller erhalten.