PUR

OpenOffice: Bild drehen

Leider gibt es den in OpenOffice-Textverarbeitungsprogrammen (wie dem Writer) keine Funktion, ein Bild direkt zu drehen. Sie müssen das Bild zuerst in OpenOffice Draw bearbeiten. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Bild drehen in OpenOffice

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Hinweis: OpenOffice Draw haben Sie bei einem Download der allgemeinen OpenOffice-Suite automatisch mit heruntergeladen. Suchen Sie einfach im Startmenü nach "OpenOffice Draw".

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie OpenOffice Draw.
  2. Klicken Sie in der Menü-Leiste auf den Reiter "Einfügen", dann auf "Bild" und zum Schluss auf "Aus Datei...". Wählen Sie dann das gewünschte Bild aus.
  3. Klicken Sie auf die grünen Punkte am Rand der Bild-Datei. Diese werden daraufhin rot.
  4. Nun können Sie an jedem einzelnen Eckpunkt das Bild drehen, indem Sie auf den Punkt klicken und dann in die gewünschte Richtung ziehen.
  5. Nachdem Sie das Bild erfolgreich gedreht haben und es immer noch markiert ist, müssen Sie die Tastenkombination [Strg] + [C] zum Kopieren drücken.
  6. Öffnen Sie dann das OpenOffice-Programm, in das Sie die Grafik einfügen wollen, wie etwa den Writer. Drücken Sie die Tastenkombination [Strg] + [V], um das Bild einzufügen. Jetzt können Sie es an die richtige Stelle ziehen und die Größe skalieren.