PUR

Outlook-Kalender: Feiertage anzeigen lassen


Bild: <span>Kwangmoozaa/Shutterstock.com</span>

Jedes Jahr alle Feiertage von Hand einzutragen ist ganz schön mühselig. Und immer wieder auf eine externe Liste zu schauen macht es auch nicht besser. Deshalb können Sie in Outlook ganz einfach die Landesfeiertage als Termine in den Kalender importieren.

Feiertage zum Outlook-Kalender hinzufügen

Mit wenigen Klicks werden neben Ihren normalen Terminen auch sämtliche Feiertage angezeigt. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Klicken Sie in Outlook oben links auf "Datei" und wählen Sie dann ganz unten "Optionen" aus.
  2. Hier klicken Sie links auf die Kategorie "Kalender. Etwa mittig finden Sie den Button "Feiertage hinzufügen...". Klicken Sie darauf.
  3. Nun können Sie in einem Pop-Up auswählen, aus welchem Land Sie staatliche Feiertage hinzufügen wollen. Mit einem Klick auf "OK" werden diese automatisch in Ihren Kalender geladen.

Mehr zum Thema: