PUR

PS4: Maus und Tastatur anschließen - so geht's


Bild: <span>Lord Beard/Shutterstock.com</span>

Vom Computer sind Sie die Eingabe mit Maus und Tastatur gewohnt. An den meisten Konsolen wie etwa einer Playstation findet die Steuerung im Regelfall allerdings nur mit einem Controller statt. Doch das muss nicht sein: Auch mit der PS4 können Sie externe Eingabegeräte wie am PC verwenden.

Bluetooth-Tastatur und Maus mit PS4 verbinden

Der einfachste Weg, Eingabegeräte mit Ihrer Playstation 4 zu verbinden, ist via Bluetooth. Dabei können Sie in den "Einstellungen" über "Geräte" und dann "Bluetooth-Geräte" die Maus oder die Tastatur mit Ihrer Spielekonsole verbinden. Sobald die PS4 Ihnen anzeigt, dass Geräte gesucht werden, können Sie auf Ihrem Bluetooth-Eingabemedium den Verbindungsknopf drücken. Im Regelfall handelt es sich dabei um einen Knopf mit Bluetooth-Symbol.

Eingabegeräte via USB an Playstation anschließen

Die Playstation verfügt über einige USB-Anschlüsse. In der Theorie können Sie auch einfach über diese Ihre Maus oder Tastatur verbinden. Wenn sie dann unter "Einstellungen" und "Geräte" gelistet sind, hat die Verbindung vermutlich funktioniert. Allerdings kann die PS4 häufig nicht richtig verarbeiten, was Sie über diese Methode eingeben, weil der passende Treiber fehlt. Sie müssen also einfach ausprobieren, ob es klappt. Wenn es nicht klappt, besteht die Möglichkeit, einen USB-PS4-Konverter zu kaufen. An diesen können Sie dann Maus und Tastatur per USB anschließen und den Konverter selber dann auch per USB mit der Konsole verbinden. Dieses Zwischengerät interpretiert und verarbeitet dann die gesendeten Signale, sodass sie korrekt an Ihre Playstation 4 weitergegeben werden.

Nicht alle Spiele sind mit Maus und Tastatur kompatibel

Nach dem Anschließen kommt aber das nächste Problem: Sie können vielleicht trotz erfolgreicher Verbindung nicht spielen. Das liegt daran, dass viele Konsolen-Spiele auf die Steuerung per Controller ausgelegt sind. Deshalb kann vom Spiel selbst die Eingabe per Maus und Tastatur nicht verarbeitet werden. Die Chancen stehen generell bei Spielen gut, die auch auf dem für PC erschienen sind. Probieren Sie es einfach aus - zur Not können Sie ja trotzdem noch per Controller weiterspielen. Bei den folgenden sehr beliebten Spielen ist eine Eingabe per Maus und Tastatur etwa problemlos möglich: Call of Duty: Warzone, Call of Duty: Modern Warfare, Fortnite, Final Fantasy XIV, The Elder Scrolls Online und War Thunder.

Mehr zum Thema: