PUR

PayPal: Rückzahlung offen - was tun?

Rückzahlungen finden über PayPal immer wieder statt. Sei es, dass ein gekaufter Artikel wegen Nichtgefallen zurückgegeben wurde, oder dass Sie den Käuferschutz in Anspruch nehmen mussten, um eine Rückzahlung zu erhalten. Schnell entstehen in einer solchen Situation Fragen und Probleme. Hier finden Sie die Antworten.

Wie lange dauert es bis zu meiner Rückzahlung?

Laut PayPal dauert es etwa fünf Arbeitstage, bis Sie Ihr Geld zurückerhalten. Es kann aber auch vorkommen, dass acht Tage vergehen, bis Sie Ihr Geld wiedersehen. Grundsätzlich kann also von etwa einer Woche ausgegangen werden, bis das Geld auf Ihrem PayPal Konto oder Bankkonto eingeht. Sollten Sie nach bis zu zehn Tagen immer noch kein Geld haben, sollten Sie sich mit dem PayPal-Kundenservice in Verbindung setzen.

Erhalte ich eine Rückerstattung als Guthaben?

Im Regelfall wird die Rückerstattung auf die Zahlungsart gebucht, mit der Sie auch die Zahlung abgeschlossen haben. Wurde der Betrag via PayPal von Ihrem Konto abgezogen, wird Ihr Geld auch auf Ihr Bankkonto rückerstattet. Haben Sie stattdessen Guthaben genutzt, wird Ihre Rückzahlung wieder als PayPal-Guthaben verfügbar.

Welche Probleme können auftreten?

Eine Rückerstattung kann länger dauern, wenn das bezahlte Geld noch nicht von Ihrem Bankkonto abgebucht wurde. Dann muss das Geld erst von PayPal abgebucht werden, um nach der entsprechenden Zeit wieder rückerstattet zu werden.

Mehr Informationen zu Rückzahlungen finden Sie auf der offiziellen PayPal-Hilfeseite.

Mehr zum Thema: