PUR

STEP-Datei öffnen - so geht's


Bild: <span>MT-R/Shutterstock.com</span>

Hinter einer Datei mit der Endung .stp oder .step verbergen sich dreidimensionale Objektdaten oder Simulationen. Der Name der Datei ist ein Akronym von "Standard for Exchange of Product model data" (Standard für den Austausch von Produktdaten). Produkthersteller verwenden die STEP-Datei, um Formen oder Teile zu entwerfen und deren Preise festzulegen. Wir erklären Ihnen, wie Sie eine STEP-Datei öffnen.

So öffnen Sie eine STEP-Datei

Eine STEP-Datei lässt sich meistens nur mit 3D-Bearbeitungsprogrammen öffnen. Um die Datei zu betrachten, reicht jedoch auch ein kostenloses Tool wie der STP Viewer von ideaMK aus.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Zuerst laden Sie sich den STP Viewer aus dem Internet herunter und installieren das Tool.
  2. Als Nächstes öffnen Sie das Programm und klicken oben in der Menüleiste auf das Dateiordner-Symbol.
  3. Wählen Sie daraufhin die STEP-Datei aus, die Sie öffnen möchten.
  4. Der Inhalt der Datei wird Ihnen nun im Viewer angezeigt. Mit den Werkzeugen in der Menüleiste oben können Sie das 3D-Objekt beispielsweise noch vergrößern, verschieben oder drehen. Dazu klicken Sie auf das Lupen-Symbol, das Hand-Symbol oder auf die Richtungssymbole.

Mehr zum Thema: