Screenshots unter macOS - so klappt's

Auf Ihrem iMac oder MacBook können Sie Aufnahmen von Ihrem Bildschirm machen - sogenannte Screenshots. Dabei wird quasi ein Foto von Ihrem aktuellen Desktop gemacht, das Sie speichern oder per Mail verschicken können. Unter macOS gibt es verschiedene Arten von Screenshots, die anhand von Tastenkombinationen erstellt werden können.

Screenshots unter macOS - verschiedene Tastenkombinationen für verschiedene Funktionen

In der folgenden Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Tastenkombinationen unter macOS, um Screenshots anzufertigen:

Shortcut / Tastenkombination Funktion
"cmd + shift + 3"
Erstellt einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms auf deinem Schreibtisch im png-Format.
"cmd + shift + 4"
Du hast die Möglichkeit den abzubildenen Bereich des Bildschirms manuell festzulegen. Der Screenshot wird dann auch als png-Datei auf dem Schreibtisch gespeichert.
"cmd + shift + 4" danach "Leertaste"
Die Kombination mit der Leertaste bewirkt, dass du ein Fenster/Element auswählen kannst, das aufgenommen werden soll. Wähle mit dem Curser das entsprechende Fenster an und es wird automatisch ein Screenshot als png-Datei auf dem Schreibtisch gespeichert.
"cmd + ctrl + shift + 4" danach Leertaste"
Speichert das Foto des ausgewählten Fensters/Element in der Zwischenablage.
So speicherst du Bildschirmfotos in der Zwischenablage:
"cmd + ctrl + shift + 3"

Erstellt ebenfalls einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms, dieser wird allerdings nur in der Zwischenablage zwischengespeichert.
"cmd + ctrl + shift + 4" Der manuell festgelegte Bereich wird in der Zwischenablage zwischengespeichert.
Für neuere Macs mit Touchbar und ab macOS Sierra 10.12.2:
"cmd + shift + 6" So erstellst du ein Bildschirmfoto deiner Touchbar. Dieses wird als png-Datei auf Ihrem Schreibtisch abgelegt.
"cmd + ctrl + shift + 6" Das Bildschirmfoto deiner Touchbar wird im Zwischenspeicher abgelegt.