PUR

WhatsApp: Schrift ändern - so geht's

Mit einem einfachen Trick können Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten ganz einfach aufpeppen. Ändern Sie die Schriftart durch Formatierungen direkt im Messenger oder nutzen Sie Drittanbieter-Apps für eine Auswahl an unzähligen Schriftarten.

WhatsApp-Formatierung verwenden

WhatsApp bietet bereits selbst ein Feature an, mit dem Sie Ihre Textnachrichten formatieren können. Sie können Sie zum Beispiel dem Text Ihrer Nachrichten im Monospace, der Schreibmaschinen-Schriftart, einen Touch Retro einhauchen. Dies geht ganz einfach, indem Sie den Text mit drei Gravis-Zeichen (```) umhüllen, also je davor und danach die Zeichen setzen. Hier sehen Sie, wie das ganze aussieht:

Sie können neben Monospace aber auch noch weitere Formatierungen vornehmen: Fett, kursiv und durchgestrichen. Wie genau das aussieht und was Sie dafür machen müssen, können Sie in einem weiteren Beitrag nachlesen: WhatsApp: Text fett, kursiv und durchgestrichen schreiben.

Schriftart mit Drittanbieter-App ändern

Wir verwenden in unserer Anleitung die App Fonts, die sowohl im Google Play Store, als auch im App Store verfügbar ist. Sie bietet Hunderte von verschiedenen Stilen und Schriftarten, sodass Sie Ihre Nachrichten bei WhatsApp ganz einfach anpassen können.

Android

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

iPhone

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Android

  1. Laden Sie sich die Fonts-App aus dem Store herunter und installieren Sie diese.
  2. Öffnen Sie anschließend die App und tippen Sie auf "Aktiviere die Fonts-Tastatur".
  3. In den Einstellungen aktivieren Sie nun die Fonts-Tastatur.
  4. Zurück in der Fonts App tippen Sie auf "Wechsle zu Fonts".
  5. Wählen Sie nun "Fonts" aus.
  6. Sie können dann eine Sprache auswählen. Tippen Sie auf "OK".
  7. Anschließend können Sie die Fonts-Tastatur verwenden. Wenn Sie bei WhatsApp eine Nachricht verfassen, können Sie oberhalb der Tastatur eine gewünschte Schriftart auswählen, in der die Nachricht dann erscheint.

Kurzanleitung: iPhone

  1. Installieren Sie die Fonts-App und öffnen Sie diese.
  2. Tippen Sie dort auf "Go to settings".
  3. Wählen Sie anschließend die Option "Tastaturen" aus.
  4. Aktivieren Sie dann "Fonts".
  5. Die Fonts-Tastatur ist nun einsatzbereit. Verfassen Sie jetzt eine WhatsApp-Nachrichten, können Sie oberhalb Ihrer Tastatur die verschiedenen Schriftarten auswählen. Mit dem Button "Aa" ganz links können Sie eine Übersicht der verfügbaren Schriftarten öffnen. Verschicken Sie eine Nachricht, erscheint diese in der von Ihnen ausgewählten Schriftart.

Mehr zum Thema: