PUR

YouTube-Kanal erstellen - so geht's

Die Anmeldung bei YouTube klappt problemlos, wenn man ein Google-Konto besitzt. Möchten Sie aber nicht nur Videos anschauen, sondern auch selbst Videos veröffentlichen oder öffentliche Playlists erstellen, sollten Sie einen Kanal erstellen. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie es geht:

YouTube-Kanal erstellen

Der Kanal ist der individuelle Bereich eines YouTube-Benutzers, in dem er seine Videos verwalten kann. Außerdem können Sie dort das Titelbild anpassen, den Namen ändern oder Module wie Playlists oder andere Kanäle verwalten. Unser Artikel zeigt, wo Sie Ihren persönlichen Kanal erstellen können.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich unsere Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: YouTube-Kanal erstellen:

  1. Öffnen Sie Youtube.com und melden Sie sich dort mit Ihrem Google-Konto an. Klicken Sie oben rechts auf das Profil-Symbol und wählen Sie im Menü "Kanal erstellen" aus.
  2. Gehen Sie auf den Button "Jetzt Starten".
  3. Wählen Sie "Mit deinem Namen" oder "Mit einem benutzerdefinierten Namen" aus.
  4. Nehmen Sie, wenn gewünscht, weitere Einstellungen vor. Sie können nun z.B. ein Profilbild hochladen oder eine Kanal-Beschreibung eingeben. Um diesen Schritt zu überspringen, scrollen Sie nach ganzen unten gehen auf "Set up later".
  5. Haben Sie alle Einstellungen vorgenommen, klicken Sie auf "Save and continue".
  6. Ihr Kanal ist somit erstellt und Sie können in der Übersicht auf "Kanal anpassen" klicken oder das Creator Studio öffnen.

Mehr zum Thema: