iPhone-Kindersicherung einrichten - so geht's

Wenn Sie Ihr Kind mit Ihrem iPhone spielen lassen, kann es schnell mal passieren, dass unerlaubt eine App gekauft wird, wichtige Daten gelöscht oder jugendgefährdende Webseiten aufgerufen werden. Sie können Ihr iPhone aber kindersicher machen, denn mit Hilfe der Kindersicherung bestimmen Sie, was Ihr Kind darf oder nicht.

So aktivieren Sie die Kindersicherung auf Ihrem iPhone

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf "Bildschirmzeit".
  2. Nun tippen Sie auf "Bildschirmzeit-Code verwenden" und legen einen Code fest, der eingegeben werden muss, wenn beschränkte Apps geöffnet oder Käufe getätigt werden sollen.
  3. Tippen Sie nun auf "Beschränkungen" und aktivieren dies, falls dies noch nicht passiert ist.
  4. Unter "Käufe im iTunes & App Store" können Sie sowohl die Installation oder Deinstallation von Apps einschränken als auch das Tätigen von Käufen.
  5. Unter "Erlaubte Apps" können Apps eingeschränkt werden. Diese können dann nicht mehr ohne den zuvor festgelegten Code geöffnet werden.
  6. Unter "Inhaltsbeschränkungen" können Sie nicht jugendfreie Inhalte ausblenden oder sperren.