PUR

iPhone-Rückblick erstellen - so geht's


Bild: <span>chainarong06/Shutterstock.com</span>

Die Rückblicke-Funktion in iOS erstellt für Sie kurze Erinnerungsvideos aus eigenen Fotostrecken. KI-gesteuert werden die besten Schnappschüsse nach Datum und Ort sortiert ausgewählt und für Sie in kurze, unterhaltsame Clips als Slideshow dargestellt. Die Fotos-App in iOS erstellt normalerweise völlig automatisch Rückblicke aus Ihren Fotoalben. Möchten Sie Ihre eigenen Rückblicke erstellen, können Sie das mit einigen Handgriffen ebenfalls tun. Wie Sie mit dem iPhone eigene Rückblicke erstellen, erfahren Sie in diesem Artikel.

So erstellen Sie Ihren eigenen iPhone-Rückblick

Die Fotos-App kann Rückblicke aus eigenen Fotoalben für Sie erstellen. Sie haben unter iOS die Möglichkeit, ein neues Album anzulegen, in dem sich genau die Fotos befinden, die Sie in Ihrem Rückblick wiederfinden möchten. Um ein neues Album anzulegen, tippen Sie in der Fotos-App unter dem Tab "Alben" einfach auf das "+"-Symbol und wählen die gewünschten Fotos aus. Um dann einen Rückblick zu erstellen, folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wechseln Sie zum Tab "Alben". Wählen Sie das Album aus, aus dem Sie den Rückblick erstellen möchten.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü und wählen Sie "Rückblick im Film wiedergeben".
  3. Gehen Sie nun während der Video-Wiedergabe auf den Bildschirm und dann auf "Bearbeiten". Bestätigen Sie die Meldung mit "OK".
  4. Bearbeiten Sie den Rückblick. Anschließend tippen Sie auf "Fertig".

Mehr zum Thema: