PUR

iPhone-Fotos sortieren - so geht's

Ihre Fotos können Sie am iPhone direkt in Apples Fotos-App sortieren, ganz ohne weitere Apps. Dabei stehen Ihnen neben verschiedenen Ansichten eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Bilder nach Ihren Wünschen ordnen können. Welche genau das sind und wie Sie sie am besten nutzen können, erfahren Sie hier!

Diese Foto-Ansichten gibt es am iPhone

In der vorinstallierten Fotos-App des iPhones werden Ihre Fotos bereits komplett automatisch in verschiedenen Alben gesammelt. Dafür analysiert und kuratiert iOS die Fotos lokal direkt auf dem Gerät, um Ihnen die schönsten und relevantesten Bilder anzuzeigen.

Mediathek-Reiter

Im ersten Reiter der Fotos-App werden Ihnen Bilder in einem Zeitverlauf angezeigt. Dabei können Sie unten festlegen, ob die Bilder nach Jahren, Monaten oder Tagen geordnet werden sollen, oder ob Sie alle Fotos ansehen möchten. Je nach Zeitabschnitt sehen Sie dann die schönsten Fotos in einem Raster oder in Kacheln geordnet.

In der Raster-Ansicht können Sie direkt auf ein Foto tippen, um es in groß anzusehen. Und bei den größeren Zeitabschnitten können Sie auf eine der Kacheln tippen, um direkt zu den Fotos aus diesem Zeitraum zu gelangen.

Für dich-Reiter

Unter dem Für-dich-Reiter sortiert Ihnen das iPhone automatisch Bilder zu Rückblicken. Das sind im Prinzip Alben zu bestimmten Tagen, Reisen und Urlauben, Personen oder Ähnlichem.

Öffnen Sie einen der Rückblicke, können Sie unten nicht nur alle darin gesammelten Fotos, sondern auch ein kurzes Dia-Show mit den Bildern ansehen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol.

Alben-Reiter

In der App werden Ihre Aufnahmen außerdem automatisch nach ihrem Typ sortiert. Wenn Sie im Alben-Reiter etwas nach unten scrollen, können Sie so unter „Medienarten“ direkt auf alle Videos, Selfies, Panoramen usw. zugreifen.

Suchen-Reiter

Auch in der Suchen-Ansicht werden Fotos automatisch für Sie vorsortiert. Direkt unter der Suchleiste finden Sie Momente, die Aufnahmen aus bestimmten Zeitabschnitten oder Aktivitäten zusammenfassen. Darunter werden Bilder nach Personen und Orten sortiert.

Ganz unten finden Sie Kategorien von Fotos, die nach dem Inhalt geordnet werden, sowie Ordner mit Bildern von Personengruppen, die häufig zusammen in Ihren Aufnahmen auftauchen.

So sortieren Sie Fotos in iPhone-Alben

Neben der automatischen Sortierung können Sie Fotos auch manuell in Alben ordnen. So können Sie nicht nur die Auswahl der Bilder, sondern auch die exakte Reihenfolge bestimmen. Wir zeigen Ihnen zunächst, wie Sie ein neues Album erstellen und mit Fotos füllen, und dann, wie Sie die Sortierung nach Ihren Wünschen anpassen können. Folgen Sie dazu unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

So sortieren Sie Ihre iPhone-Alben

Haben Sie eine Vielzahl von Alben erstellt, werden diese alle nebeneinander angezeigt. Das kann schnell unübersichtlich werden, Sie können Alben aber nach Ihren Wünschen sortieren und in Ordnern zusammenfassen. Damit haben Sie dann immer einen schnellen Zugriff auf Ihre wichtigsten Sammlungen.Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Fotos in Alben sortieren

  1. Tippen Sie im Alben-Reiter der Fotos-App auf das „+“-Symbol und wählen Sie „Neues Album“. Vergeben Sie einen Namen und tippen Sie auf „Sichern“.
  2. Wählen Sie alle Fotos aus, die Sie zum Album hinzufügen möchten. Tippen Sie anschließend auf „Fertig“.
  3. Um nachträglich ein Foto hinzuzufügen, tippen Sie in der Übersicht des Albums auf das große „+“-Symbol, wählen die Aufnahmen aus und tippen wieder auf „Fertig“.
  4. Um Fotos wieder zu entfernen, öffnen Sie sie in der großen Detailansicht, tippen auf den Papierkorb und wählen „Aus Album entfernen“.
  5. Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie „Sortieren“, um auszuwählen, ob die Bilder nach Ihrer eigenen Reihenfolge oder mit dem ältesten oder neusten Bild zuerst geordnet werden sollen.
  6. Um die Reihenfolge manuell anzupassen, tippen Sie auf „Auswählen“ und verschieben ein Bild nach Ihren Wünschen. Alternativ wählen Sie mehrere Bilder aus und ziehen sie an die gewünschte Stelle. Tippen Sie auf „Abbrechen“, um die Ansicht wieder zu verlassen.

Kurzanleitung: Alben sortieren

  1. Tippen Sie im Alben-Reiter unter „Meine Alben“ auf „Alle anzeigen“, um alle Sammlungen untereinander anzusehen.
  2. Um die Reihenfolge der Alben zu verändern, tippen Sie hier auf „Bearbeiten“ und ziehen Alben an die gewünschte Stelle. Tippen Sie anschließend auf „Fertig“.
  3. Wechseln Sie zurück zur Hauptseite des Alben-Reiters, um einen Ordner zu erstellen. Tippen Sie dort auf das „+“-Symbol und wählen Sie „Neuer Ordner“. Vergeben Sie einen Titel und tippen Sie auf „Sichern“.
  4. Öffnen Sie den Ordner und tippen Sie erst auf „Bearbeiten“ und dann auf das „+“-Symbol. Hier können Sie ein neues Album oder einen weiteren Ordner anlegen. Leider können Sie kein bestehendes Album einfügen.

Mehr zum Thema: