Classic Shell

Ivo Beltchev

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4.5
44 Stimmen
538
40
30
20
16
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows XP, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 7051 KByte
Downloadrang: 40
Datensatz zuletzt aktualisiert: 13.09.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Classic Shell ist eine Freeware-Sammlung von drei verschiedenen, kleinen Tools, mit denen sich Look und Funktionalität der Windows-Startleiste, des Windows-Explorers und des Internet Explorers verändern und erweitern lassen. Mit dem Tool Classic Start Menu kann man der Desktop-Oberfläche wieder den altbekannten Start-Button mitsamt Start-Menü zurück geben. Hier kann man zwischen den drei verschiedenen Stilen wählen – "Classic", bekannt aus Windows 95 und 98, "Zwei Spalten" aus Windows 2000 und Co. sowie dem selbsterklärenden "Windows 7". Auch Windows 10 wird unterstützt.

Startmenü und Button mit neuen Skins und Funktionen

Einmal erneut eingebaut, kann man dem Start-Button und Menü sowie der Toolbar und den angezeigten Windows Apps einen ganz eigenen Look verpassen. Classic Shell bringt eine breite Auswahl an Looks und Skins mit – darunter etwa auch ein Aero-Design für das "klassische" Startmenü. Zusätzliche lassen sich aus dem Netz herunterladen und einfügen – sogar solche von Drittanbietern. Wer möchte, kann sogar ganz eigene Looks erstellen, die sich wiederum im Internet mit anderen Nutzern teilen lassen.

Die Buttons und Untermenüs in Classic Shell kann man simpel mit Drag&Drop nach eigenem Gusto organisieren. Hier findet sich neben Features wie Favoriten und direktem Zugriff auf die Systemsteuerung auch eine Liste der zuletzt geöffneten Dokumente und Windows Apps. Hat man das alternative Menü installiert, will aber dennoch auf das originale Startmenü zugreifen, kann man das einfach mit einem Shift-Klick tun. Classic Shell ist mittlerweile in über 35 verschiedenen Sprachen übersetzt worden – darunter auch Von-Rechts-Nach-Links-Sprachen wie Hebräisch und Arabisch. Die Sprachpakete sind auf der Herstellerseite erhältlich.

Classic Explorer und Classic IE

Außerdem sind in der Software die beiden optionalen Tools Classic Explorer und Classic IE enthalten. Ersteres fügt dem gewöhnlichen Windows-Dateiexplorer unter anderem eine zusätzliche, voll individualisierbare Werkzeugleiste sowie eine Infozeile hinzu – und verpasst Explorern der neueren Windows-Editionen auf Wunsch einen "klassischen" Look. Classic IE ist hingegen ein Plug-in für den Webbrowser Internet Explorer, das diesem eine erweiterte Titelzeile verpasst und der Statusleiste am unteren Fensterrand Infos zu Sicherheitsbereich und Seiten-Ladefortschritt hinzufügt.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren