json="{"targeting":{"kw":["Apps","Android","iPhone"],"cms":4496512}}"

Apps verstecken auf dem Smartphone - so geht's

Es gibt immer Situationen, in denen Ihr Smartphone in fremde Hände gerät. Sei es, wenn Sie Freunden Bilder zeigen oder wenn ein Bekannter Ihr Handy für einen Anruf benötigt. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Gegenüber sieht, dass Sie z.B. Dating-Apps nutzen, können Sie diese verstecken. Wie das geht, erfahren Sie in unseren tipps+tricks.

Apps auf Android mit hauseigenen Mitteln verstecken

Leider bringt das native Android keine Möglichkeit mit, Apps mit Bordmitteln zu verbergen. Sind Sie jedoch Besitzer eines Samsung- oder LG-Smartphones, bietet das angepasste Android eine Option, Apps zu verstecken. Wie genau das klappt, lesen Sie im Folgenden am Beispiel des Betriebssystems eines Samsung Galaxy S9:

Apps auf Android mit einem alternativen Launcher ausblenden

Launcher gibt es auf Android wie Sand am Mehr. Einen kostenlosen Launcher, der auch die Möglichkeit bietet Apps zu verbergen, ist der Apex Launcher, weshalb wir uns in dieser Anleitung für diesen entschieden haben. Alternativ können Sie Nova Launcher Prime nutzen, welcher allerdings nur in der Bezahlversion die gewünschte Funktion liefert. Wie Sie Apps erfolgreich mit Apex Launcher verstecken, lesen Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Apps auf dem iPhone verbergen

Auch auf iOS-Geräten lassen sich Apps mit hauseigenen Mitteln verbergen. Leider können nur bestimmte Apps versteckt werden. Wie das Ganze funktioniert, lesen Sie im Folgenden: