Bixby deaktivieren - So schalten Sie den Samsung-Assistenten ab

Besitzen Sie ein neueres Samsung-Smartphone, haben Sie bestimmt schon Bekanntschaft mit dem Assistenten Bixby gemacht. Dieser wird durch das Drücken der Bixby-Taste aktiviert, die sich unter den Lautstärke-Tasten befindet - und das meist leider ungewollt. Denn Sie drücken schnell mal aus Versehen diese Taste, obwohl Sie eigentlich die Lautstärke ändern wollten. Komplett deaktivieren kann man die Anwendung nicht, jedoch kann man einige Einstellungen vornehmen, die Bixby einschränken.

So deaktivieren Sie Bixby

Wie bereits erwähnt, können Sie Bixby nicht vollständig deaktivieren. Allerdings können Sie einige Einstellungen - wie das Deaktivieren der Sprachaktivierung oder die Belegung der Bixby-Taste - vornehmen, die die Funktionen des Samsung-Assistenten einschränken. Folgen Sie dazu unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Drücken Sie die Bixby-Taste und tippen Sie, nachdem Bixby sich geöffnet hat, auf das Drei-Punkt-Menü rechts. Wählen Sie anschließend "Einstellungen" aus.
  2. Deaktivieren Sie "Sprachaktivierung", "Bei gesperrtem Telefon verwenden", und "Bixby-Diktierfunktion". Tippen Sie dann auf "Bixby-Taste".
  3. Wählen Sie nun die Option "Zweimal drücken, um Bixby zu öffnen". So wird Bixby nicht mehr bei einmaligem Drücken der Bixby-Taste geöffnet. Mit "Einmal drücken verwenden" können Sie eine andere App festlegen, die stattdessen geöffnet werden soll.
  4. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen und halten Sie darauf. Wischen Sie anschließend nach rechts und deaktivieren Sie den Schalter bei "Bixby Home".