json="{"targeting":{"kw":["Dateien","Windows 10"],"cms":4109721}}"

Doppelte Dateien finden unter Windows 10

Doppelte Dateien auf dem Computer können echt ärgerlich sein. Denn Karteileichen stören nicht nur die Übersichtlichkeit im Windows Explorer, sondern können auf Dauer auch zu einem hohen Verlust an Speicherplatz führen. Um Ihre Festplatte aufzuräumen, sollten Sie Duplikate also am Besten suchen und löschen.

Natürlich können Sie auch im Windows Explorer nach einer bestimmten Datei suchen und schauen, ob es diese mehrfach gibt. Das geht aber nur, wenn Sie schon eine Vermutung haben, welche Datei doppelt vorliegen könnte. Ansonsten gibt es zahlreiche kostenlose Tools, die Sie zum Identifizierung von doppelten Dateien nutzen können.

Doppelte Dateien finden - so geht's

Es gibt diverse Programme, mit denen doppelte Dateien gefunden werden können. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie mit Anti-Twin doppelte Dateien finden und löschen. Weitere Software-Alternativen bieten Ihnen zum Beispiel AllDup und CCleaner.

  1. Laden Sie sich zuerst das Programm Anti-Twin herunter und öffnen Sie es.
  2. Geben Sie bei Basis-Ordner den Ordner ein, in welchem Sie nach Duplikaten suchen möchten. Auf der rechten Seite unter "Ordner wählen" können Sie diesen festlegen. Wenn der Bedarf besteht, können Sie darunter auch einen zweiten Ordner festlegen.
  3. Als Nächstes können Sie angeben, ob Sie "alle Dateien vergleichen" möchten, "nur Dateien aus verschiedenen Ordnern vergleichen" möchten oder sogar "eine bestimmte Datei suchen". Letzteres hilft insbesondere dann, wenn Sie schon wissen, welche Datei möglicherweise doppelt auf Ihrem Computer vorhanden sein könnte.
  4. Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, welche Methode Sie anwenden möchten. Sie können die Namen von Dateien vergleichen lassen oder die Inhalte vergleichen (oder beides). Beim Vergleich der Inhalte haben Sie zudem die Wahl, ob Anti-Twin die beiden Daten Byte für Byte vergleicht, oder ob es sich um Bilder handelt, die Pixel für Pixel verglichen werden sollen. Auch eine Übereinstimmungsrate können Sie festlegen.


  5. Haben Sie alles eingestellt, klicken Sie unten auf "nach doppelten Dateien suchen". Das Programm beginnt nun automatisch zu suchen. Dies dauert eine Weile.


  6. Zum Schluss wird Ihnen eine Liste mit doppelten Dateien ausgegeben. Sie können selbst entscheiden, welche Dateien Sie beibehalten und welche Sie löschen möchten. Zum Löschen müssen sie lediglich die Dateien markieren und "ausgewählte Dateien löschen" anklicken. Jetzt haben Sie erfolgreich doppelte Dateien gelöscht und Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeräumt.