Excel-Tabelle in Word einfügen - so klappt's

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie eine Excel-Tabelle in ein Word-Dokument einfügen können: Entweder Sie kopieren die Tabelle einfach, oder Sie erstellen eine Verknüpfung. In diesem Fall können Sie die Excel-Tabelle weiter bearbeiten und alle vorgenommenen Änderungen werden automatisch auch im Word-Dokument übernommen. Im Folgenden erklären wir Ihnen beide Möglichkeiten:

Excel-Tabelle in Word-Dokument einfügen

Wenn Sie eine erstellte Excel-Tabelle einfach nur in ein Word-Dokument einfügen möchten, geht das ganz flott: Markieren Sie einfach den entscheidenden Teil und kopieren Sie die Tabelle mit der Tastenkombination [Strg] + [C] oder über Rechtsklick -> "Kopieren". Gehen Sie anschließend in das Word-Dokument und klicken Sie an die Stelle, wo Sie die Tabelle einfügen möchten.

Anschließend benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] + [V] oder Rechtsklick -> "Einfügen". Nun ist die Excel-Tabelle in Ihr Word-Dokument eingefügt. Dort können Sie sie zwar bearbeiten, Excel-Funktionen stehen Ihnen dabei allerdings nicht zur Verfügung.

Word-Dokument mit Excel-Tabelle verknüpfen

Wenn Sie Ihre Excel-Tabelle nicht einfach nur in ein Word-Dokument übertragen möchten, können Sie auch eine Verknüpfung zwischen beiden Dateien herstellen. Dann werden alle Änderungen, die Sie in der Excel-Tabelle vornehmen, auch in Ihr Word-Dokument übertragen.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Word-Dokument mit Excel-Tabelle verknüpfen

  1. Schieben Sie den Teil der Excel-Tabelle, den Sie mit Ihrem Word-Dokument verknüpfen möchten, in die Zwischenablage (markieren -> [Strg] + [C]).
  2. Wechseln Sie nun in das Word-Dokument und klicken Sie an die Stelle, wo die Tabelle eingefügt werden soll.
  3. Gehen Sie anschließend oben unter dem Reiter "Start" auf "Einfügen" und wählen Sie dort im Menü "Inhalte einfügen..." aus.
  4. Markieren Sie nun auf der linken Seite "Verknüpfung einfügen" und wählen Sie "Microsoft Excel-Arbeitsmappe-Objekt" aus. Klicken Sie abschließend auf "OK" und die Excel-Tabelle wird als Verknüpfung in Ihr Word-Dokument eingefügt. Änderungen, die Sie nun in Excel vornehmen, werden automatisch auch in Word übernommen – allerdings nicht umgekehrt.