json="{"targeting":{"kw":["Mac OS X","FileVault","Deaktivieren"],"cms":4589135}}"

FileVault deaktivieren auf dem Mac

FileVault ist eine Funktion von macOS zum Verschlüsseln Ihrer persönlicher Daten und der Festplatte. Die zugrundeliegende Verschlüsselungstechnik ist XTS-AES 128. Möchte sich bspw. jemand ohne ein Passwort auf Ihrem Mac anmelden, wird dieses Vorhaben verhindert. Sie können FileVault aber auch deaktivieren, um sich ohne Passwort auf Ihrem Mac anmelden zu können. Damit verzichten Sie allerdings auch auf die damit verbundenen Sicherheitsfunktionen.

So deaktivieren Sie FileVault auf Ihrem Mac

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü und gehen Sie auf "Systemeinstellungen" > "Sicherheit".
  2. Wählen Sie den Reiter "FileVault" aus.
  3. Klicken Sie anschließend auf das Schlosssymbol und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Gehen Sie dann auf "FileVault deaktivieren".
  5. Über "Verschlüsselung deaktivieren" wird FileVault endgültig deaktiviert.

Mehr zum Thema: