PUR

Google Kalender löschen - so geht's

Google Kalender ist eine simple Möglichkeit Ihre Termine zu organisieren. Doch was, wenn Sie den Service nicht mehr nutzen wollen? Das einfache Löschen der App reicht nämlich nicht aus, um auch sämtliche Termine zu entfernen.

Google Kalender löschen am PC

Kalender löschen
Wenn Sie einen Kalender bei Google Kalender löschen möchten, müssen Sie folgendermaßen vorgehen. Wenn es sich bei diesem Kalender um Ihren Hauptkalender handelt, kann dieser nicht gelöscht werden. Mehr dazu finden Sie weiter unten.

  1. Rufen Sie die Google-Kalender-Website im Browser auf.
  2. Links in der Leiste wird Ihnen eine Übersicht aller Kalender angezeigt. Fahren Sie mit der Maus über den Kalender, den Sie löschen möchten.
  3. Es erscheint ein "X" daneben. Klicken Sie darauf.
  4. Wählen Sie zur Bestätigung "Kalender entfernen" aus. Jetzt haben Sie diesen Kalender erfolgreich gelöscht.


Termine im Hauptkalender löschen
Ihren Hauptkalender können Sie leider nicht löschen. Wenn Sie ihn dennoch leeren möchten, können Sie mit wenigen Klicks einfach die gesamten Termine aus diesem Kalender entfernen.

  1. Öffnen Sie die Google-Kalender-Website und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  2. Wählen Sie jetzt "Einstellungen" aus. Ihnen wird eine Kalender-Liste angezeigt. Ihr Hauptkalender sollte an erster Stelle stehen. Je nach Einstellungen gleicht der Name Ihres Kalenders Ihrem Vor- und Nachnamen.
  3. Klicken Sie Ihren Hauptkalender an und wählen Sie dann ganz unten im Bereich "Kalender entfernen" die Option "Löschen" aus. So werden sämtliche Termine aus dem Kalender gelöscht. Der Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen. In dieser Zeit können Sie möglicherweise gar nicht oder nur teilweise auf die Funktionen von Google Kalender zugreifen.


Kalender abbestellen
Wenn Sie zu einem Kalender eingeladen wurden, der jemand anderem gehört, können Sie diesen nicht löschen. Sie müssen den Kalender dann abbestellen. Dies ist mit einem dauerhaften Ausblenden des Kalenders verbunden - also ähnlich zum tatsächlichen Löschen des Kalenders.

  1. Öffnen Sie die Google-Kalender-Website und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad.
  2. Wählen Sie anschließend "Einstellungen" aus.
  3. Links in der Spalte finden Sie eine Liste all Ihrer Kalender. Klicken Sie den Kalender an, den Sie gerne abbestellen möchten.
  4. Wählen Sie dann ganz unten im Bereich "Kalender entfernen" den Punkt "Abbestellen" aus. Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Kalender entfernen".


Termine entfernen
Anstatt, dass Sie ganze Kalender löschen, können Sie auch einzelne Termine aus Ihrem Kalender herauslöschen.

  1. Öffnen Sie die Google-Kalender-Website im Browser.
  2. Klicken Sie den Termin an, den Sie löschen möchten. Wählen Sie "Löschen" bzw. das Mülltonnen-Symbol aus. Gegebenenfalls müssen Sie das Löschen noch bestätigen.


Google Kalender löschen über die App

Diese Anleitung funktioniert für alle Smartphones und Tablets, also für iPhones genauso wie für Android-Geräte. Leider ist es nicht möglich, einen Kalender von der App aus komplett zu löschen. Sie können einzelne Termine löschen, indem Sie diese antippen und dann über die drei Punkte oben rechts die Option "Löschen" auswählen. So können Sie auch wiederkehrende Termine und deren Folgetermine löschen.

Alternativ können Sie einen vorhandenen Kalender auch ausblenden. Tippen Sie dazu links auf das Menü-Symbol (☰) im Kalender. Jetzt werden Ihnen alle integrierten Terminkalender angezeigt. Indem Sie einen Kalender oder die Box daneben antippen, werden dessen Termine ausgeblendet.

Mehr zum Thema: