PUR

IMEI-Nummer prüfen - so funktioniert's


Bild: <span>Tero Vesalainen / Shutterstock.com</span>

Die IMEI ist eine Nummer, die während der Produktion individuell für jedes Smartphone vergeben wird und über die Ihr Gerät eindeutig identifiziert werden kann. Wenn Sie die IMEI-Nummer online überprüfen, können Sie daher diverse spezifische Informationen abrufen, die zum Beispiel hilfreich sind, wenn Sie ein gebrauchtes Smartphone kaufen. Wie das funktioniert und welche Informationen Sie darüber hinaus abfragen können, erfahren Sie hier.

So prüfen Sie die IMEI-Nummer Ihres Smartphones

Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung oder sehen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Finden Sie die IMEI-Nummer Ihres Gerätes heraus, indem Sie beispielsweise in das Ziffern-Pad der Telefon-App auf Ihrem Smartphone die Tastenkombination *#06# eingeben.
  2. Öffnen Sie eine Website wie imei.info, geben Sie die IMEI ein, bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind und klicken Sie auf „Prüfen“.
  3. Nun können Sie verschiedene Informationen über Ihr Gerät einsehen. Oben links finden Sie Hersteller und Modellnummer sowie die Seriennummer Ihres Gerätes. Rechts finden Sie genaue Spezifikationen zu dem Smartphone.
  4. Mittig haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Prüfungen durchzuführen. Das sind zum einen kostenlose Prüfungen wie ein Blacklist-Check, der beispielsweise bei einem Gebraucht-Kauf eines Smartphones hilfreich sein kann, oder die Prüfung der Garantie bei bestimmten Herstellern. Zum anderen werden kostenpflichtige Prüfungen wie der SIM-Lock- oder Mobilfunkanbieter-Check angeboten.
  5. Ganz unten können Sie Ihr Gerät als vermisst melden. Sie werden dann benachrichtigt, wenn es gefunden und über die Website gemeldet wurde.

Mehr zum Thema: