Linux: Hardware anzeigen - so geht's

Häufig ist es wichtig zu wissen, welche Hardware im eigenen System verbaut ist. Falls Sie ein Problem mit Ihrem Rechner haben, kann Ihnen oft besser geholfen werden, wenn detaillierte Informationen zu Ihrer Hardware vorliegen. Unter Linux können sie die Software "HardInfo" installieren, um schnell einen Überblick über die verbaute Hardware zu bekommen.

Hardware Informationen auslesen mit HardInfo

HardInfo ist ein hilfreiches kleines Tool, mit dem Sie nicht nur Ihre Hardware auslesen können, sondern auch wesentliche Informationen über Ihr Linux-System in Erfahrung bringen. Wir zeigen Ihnen, wie sie HardInfo auf Ihrem Linux-Rechner installieren und verwenden.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Installieren Sie HardInfo zum Beispiel mit sudo apt-get install hardinfo
  2. Starten Sie das Tool mit dem Befehl hardinfo
  3. Nun sehen Sie eine Auflistung aller wichtigen Informationen zu Ihrem System. Die Hardware-Informationen finden Sie im Bereich "Geräte"
  4. Sie können einen kompletten Systembericht exportieren, indem Sie auf "Bericht generieren" klicken.