Mac: Autokorrektur ausschalten - so geht's

Nicht nur auf dem Smartphone ist die Autokorrektur eine nützliche Hilfe: Auch auf dem Mac kann die praktische Funktion vor Schreibfehlern bewahren. Doch nicht immer arbeitet die Autokorrektur so, wie sie soll und macht am Ende doch mehr Arbeit oder sorgt für ungewollte Lacher. Wie Sie die Autokorrektur auf Ihrem Mac deaktivieren, erklären wir Ihnen im Folgenden.

So deaktivieren Sie die Autokorrektur auf dem Mac

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen über das Apfel-Icon oben links.
  2. Klicken Sie dann auf "Tastatur".
  3. In den Tastatur-Einstellungen gehen Sie auf den Reiter "Text" und entfernen das Häkchen bei "Automatische Korrektur".