PUR

Mobilnetz nicht verfügbar - was tun?

Ob Sie sich nun in einem Funkloch befinden oder Ihre SIM-Karte vielleicht defekt ist - ohne Mobilfunknetz geht gar nichts. Denn zum Telefonieren, Texten oder Surfen im Internet müssen Sie mit dem Netz verbunden sein. Wenn Sie mit der Verbindung Probleme haben, kann das viele Ursachen haben. Und häufig ist Ihr Anbieter gar nicht Schuld.

Das können Sie tun, wenn Sie keine Verbindung zum Mobilfunknetz haben

Sind Sie im Flugmodus?

Überprüfen Sie, ob Sie sich vielleicht im Flugmodus befinden. Das erkennen Sie an dem kleinen Flugzeug in der Statusleiste oben. Wenn der Flugmodus aktiviert ist, werde alle Verbindungen deaktiviert. Wie Sie ihn deaktivieren, erfahren Sie im Folgenden:

Android

Ziehen Sie von oben die Benachrichtigungsleiste herunter und tippen Sie auf das Symbol für den Offline-Modus, um diesen zu deaktivieren.

iPhone

Ziehen Sie das Kontrollzentrum von oben oder unten auf den Bildschirm, je nachdem, welches Modell Sie verwenden, und deaktivieren Sie den Flugmodus mit einem Tipp auf das entsprechende Symbol.


Haben Sie einen Neustart durchgefürt?

Mit einem Neustart Ihres Smartphones können Sie viele kleinere Softwareprobleme beheben. Führen Sie daher einen Neustart durch und warten Sie danach, bis das Handy eine Verbindung aufgebaut hat.

Sind Sie in einem Funkloch?

Sollte auch nach einem Neustart keine Verbindung hergestellt sein, befinden Sie sich vielleicht in einem Funkloch. Wenn möglich, gehen Sie ein paar Meter weiter und überprüfen Sie erneut Ihre Verbindung.

Gibt es eine Störung beim Provider?

Ist das Netz überlastet, kann es zu Störungen bei Ihrem Anbieter kommen. Sie können unter allestörungen.de nachschauen, ob zur Zeit eine Störung vorliegt.

Ist Ihre SIM-Karte gesperrt oder defekt?

Nutzen Sie eine Prepaid-Karte, kann diese möglicherweise deaktiviert worden sein. Denn in der Regel werden solche Karten auch mit enthaltenem Guthaben nach einem Jahr gesperrt. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Anbieter, der Ihnen auch weiterhelfen kann, sollte Ihre SIM beschädigt sein. Wir haben hier die Nummern der gängigsten Anbieter für Sie aufgelistet:

  • O2 - 55 222 oder 555 282
  • Blau - 0177 177 1159
  • Telekom - 0800 3301000
  • Vodafone - 0800 172 1212
  • Congstar - 0221 78 700 700

Mehr zum Thema: