PUR

Outlook: Postfach freigeben - so geht's

Um die Zusammenarbeit mit anderen Personen zu erleichtern, können Sie Ihr Postfach in Outlook einfach mit anderen Benutzern teilen. Durch das Erstellen eines gemeinsamen Ordners erhalten die von Ihnen angegebenen Personen Zugriff auf die in diesem Ordner enthaltenen E-Mails, Kontakte, Dateien, Aufgaben oder Notizen. Die Freigabe Ihres Postfachs sollten Sie sich also gut überlegen.

So geben Sie Ihr Outlook-Postfach frei

Das Freigeben Ihres Postfachs ist nur möglich, wenn sowohl Sie, als auch der andere Benutzer ein Microsoft-Exchange-Konto besitzen. Dies ist ein Geschäfts-, Schul- oder Uni-E-Mail-Konto, welches Sie von der jeweiligen Organisation zugeteilt bekommen haben. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie Outlook und machen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner "Posteingang" oder einen anderen beliebigen Ordner.
  2. Anschließend klicken Sie auf "Eigenschaften".
  3. Im neuen Fenster öffnen Sie dann den Reiter "Berechtigungen". Dort klicken Sie auf "Hinzufügen...".
  4. Suchen Sie anschließend nach dem gewünschten Benutzer und klicken Sie dann unten links auf "Hinzufügen".
  5. Bestätigen Sie mit "OK".
  6. Sie können dann eine gewünschte Berechtigungsstufe festlegen.
  7. Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen". Der Ordner wurde dann freigegeben.

Mehr zum Thema: