PUR

Samsung-Kalender: Feiertage anzeigen - so geht's


Bild: <span>Kwangmoozaa/Shutterstock.com</span>

Der Kalender Ihres Samsung-Smartphones zeigt nicht automatisch Feiertage an. Eigentlich hat der Kalender auch keine Einstellung für diese Funktion. Doch wenn Sie trotzdem Feiertage in Ihrem Samsung-Kalender sehen möchten, gibt es gleich zwei Lösungen dafür.

Feiertage in Samsung-Kalender mit Google-Kalender synchronisieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Feiertage in Samsung-Kalender per ICS-Datei eintragen

Bei einer ICS-Datei handelt es sich um ein Dateiformat für Kalender, mit dem Sie ganz einfach Kalendereinträge in einen gewünschten Kalender importieren können. Das gilt auch für den Kalender auf Ihrem Samsung-Smartphone.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Google-Kalender synchronisieren

  1. Für die Synchronisierung der Feiertage im Google-Kalender müssen Sie Ihr Smartphone mit einem Google-Account verbinden. Haben Sie dies bereits getan, so können Sie bei Schritt 4 weiterlesen. Andernfalls öffnen Sie die Smartphone-Einstellungen und tippen dort auf "Konten und Sicherung".
  2. Wählen Sie anschließend "Konten" und danach "Konto hinzufügen" aus.
  3. Tippen Sie nun auf "Google" und melden Sie sich dann mit Ihren Zugangsdaten an.
  4. Öffnen Sie jetzt Ihren Samsung-Kalender und tippen Sie dort auf das Burger-Menü oben links.
  5. Anschließend tippen Sie auf "Jetzt synchronisieren" am unteren Bildschirmrand.
  6. Nach der Synchronisierung tippen Sie auf Ihren Google-Account, welcher im Menü auftauchen sollte.
  7. Tippen Sie auf die Option "Feiertage in Deutschland", um die Feiertage in Ihrem Samsung-Kalender anzuzeigen.

Kurzanleitung: ICS-Datei importieren

  1. Öffnen Sie Ihren Browser auf dem Smartphone und suchen Sie dort nach einer ICS-Datei für die deutschen Feiertage, um diese herunterzuladen. Solch eine Datei können Sie zum Beispiel hier finden: https://www.feiertage-deutschland.de/kalender-download/.
  2. Nach dem Download öffnen Sie die Datei, indem Sie darauf tippen.
  3. Wählen Sie anschließend das grüne Symbol für den Samsung-Kalender aus und öffnen Sie die Datei.
  4. Anschließend tippen Sie auf "Speichern", um die Einträge der ICS-Datei in Ihrem Samsung-Kalender zu speichern.

Mehr zum Thema: