PUR

WLAN teilen über Android - so geht's

Sie haben Freunde zu Besuch und möchten sie Ihr WLAN nutzen lassen. Dafür müssen Sie das Passwort heraussuchen oder vom Router ablesen und Ihre Freunde müssen es abschreiben - Tippfehler sind vorprogrammiert. Doch es geht auch einfacher und schneller, wenn Sie ein Android-Smartphone besitzen, das mindestens Android 10 nutzt (auch Android Q genannt). Wie Sie damit Ihr WLAN einfach per QR-Code teilen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Hinweis: Manche Smartphone-Hersteller haben schon länger eine Funktion zum WLAN-Teilen in ihre Geräte integriert. Der Blick in Ihre Handy-Einstellungen kann sich also auch lohnen, wenn Sie noch nicht Android 10 nutzen.

So teilen Sie Ihr WLAN per QR-Code

Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Alternativ: WLAN per App teilen

Falls Ihr Smartphone ein älteres Betriebssystem als Android 10 nutzt und keine eigene Funktion zum WLAN-Teilen hat, können Sie Ihr Passwort auch per App teilen. Google bietet dafür die App "Google Wifi" an. Damit können Sie Ihr WLAN-Passwort etwa per E-Mail oder SMS teilen und haben außerdem mehr Kontrolle über Ihr Netzwerk. Zum Beispiel können Sie mit der App Bandbreite für einzelne Geräte reservieren, das WLAN für andere Geräte ganz deaktivieren oder ein eigenes Gast-Netzwerk einrichten. Hier finden Sie die Google-Wifi-App für Android-Geräte.Wie Sie mithilfe einer Webseite einen QR-Code fürs WLAN erstellen, erfahren Sie hier.

Kurzanleitung: WLAN in Android teilen

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Smartphones (Zahnrad-Symbol).
  2. Tippen Sie auf "Verbindungen" (auch "Netzwerk & Internet") und dann auf "WLAN".
  3. Rechts neben dem verbundenen Netzwerk tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Unten links gehen Sie nun auf "QR-Code" (auch "Teilen", QR-Code-Symbol).
  5. Ihr Smartphone zeigt jetzt einen QR-Code. Wer diesen Code mit seinem Handy scannt und die Anmeldung bestätigt, dessen Gerät meldet sich automatisch im WLAN an – egal, welches Betriebssystem das andere Gerät nutzt.

Mehr zum Thema: