PUR

Was ist eine Apple-ID?

Apple-Logo
Die neue iPhones soll in diesem Jahr erstmals für den superschnellen 5G-Datenfunk gerüstet sein.
Bild: <span>dpa, Peter Kneffel/dpa</span>

Wer sich ein Apple-Produkt kauft, kommt unweigerlich mit der Apple-ID in Kontakt. Aber was ist eine Apple-ID eigentlich, wofür kann man sie nutzen, und wie kann man eine eigene erstellen? Diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Was ist eine Apple-ID?

Bei der Apple-ID handelt es sich um die E-Mail-Adresse, die zusammen mit einem festgelegten Passwort genutzt wird, um sich beim kostenlosen Apple-Account anzumelden. So ein Konto bei Apple ist für die Nutzung fast aller Produkte und Dienste des Unternehmens notwendig. Wenn Sie ein Apple Hardware- oder Software-Produkt also zum ersten Mal einrichten, müssen Sie in vielen Fällen einen Apple-Account erstellen und dabei eine E-Mail-Adresse als ID festlegen. Aus diesem Grund haben zum Beispiel alle Nutzer von iOS-Geräten eine Apple-ID, die sie dann auch auf anderen Geräten von Apple nutzen können.

Wofür kann man eine Apple-ID nutzen?

Mit einer Apple-ID können Sie sich bei allen Apple-Diensten anmelden. Dazu zählen zum einen Services wie der App Store, iTunes oder Apple Music. Zum anderen können Sie mit Ihrer ID auf die iCloud sowie die Kommunikationsdienste iMessage und FaceTime zugreifen. Alle diese Funktionen sind vor allem hilfreich, wenn Sie mehrere Apple-Geräte nutzen, da getätigte Käufe oder Abonnements sowie ausgewählte Dateien, Einstellungen, Chats und Anrufe über alle Geräte synchronisiert werden. Damit wird die Nutzung der Geräte deutlich vereinfacht.

Wie kann man eine Apple-ID erstellen?

Wie bereits erwähnt, erstellen Sie eine Apple-ID in den meisten Fällen bei der ersten Einrichtung eines Apple-Gerätes. Möchten Sie jedoch beispielsweise nur einen bestimmten Apple-Dienst nutzen, können Sie sich auch unabhängig davon eine ID erstellen.

  1. Gehen Sie dazu auf die Website zur Apple-ID und klicken Sie auf „Deine Apple-id erstellen“.
  2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und tippen Sie auf „Fortfahren“. Sie müssen die Erstellung mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung bestätigen, dann können Sie Ihren Apple-Account nutzen.

Tipps und Tricks bei Problemen mit Ihrer Apple-ID

Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Apple-ID haben, können Sie diese in den meisten Fällen einfach lösen. Wie Sie bei einigen häufig auftretenden Problemen vorgehen können, erfahren Sie in diesen Artikeln: