PUR

WhatsApp: Keine Benachrichtigung - So lösen Sie das Problem

Sie erhalten eine Nachricht auf WhatsApp und bekommen dies erst beim nächsten Öffnen der App mit? Mitunter kann es dazu kommen, dass die Benachrichtgiungen, die Sie eigentlich auf neu eingegangene Nachrichten hinweisen sollen, nicht angezeigt werden. Das muss allerdings nicht zwangläufig an der Internetverbindung oder der App selbst liegen, sondern kann auch in den Einstellungen Ihres Smartphone begründet sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Smartphone-Einstellungen überprüfen und das Problem beheben können.

WhatsApp-Einstellungen überprüfen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Android (bis Version 8)

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Android (ab Version 9)

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Tipp: Falls Sie nur von Ihren WhatsApp-Gruppen keine Benachrichtigungen erhalten möchten, können Sie unter "Gruppenbenachrichtigung" auch gleichzeitig alle Gruppen stummschalten.

iOS

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Hinweis: Sollten Sie immer noch keine Benachrichtigungen erhalten, überprüfen Sie bitte ob WhatsApp eine Verbindung zu Ihrem Smartphone herstellen kann, beispielsweise indem Sie Ihrem Internetzugang prüfen.

Kurzanleitung: WhatsApp-Einstellungen überprüfen

  1. Als Android-Nutzer gehen Sie zunächst in der oberen rechten Ecke auf das Drei-Punkte-Symbol.
  2. Öffnen Sie die "Einstellungen" Ihrer App.
  3. Auf iOS-Geräten tippen Sie anschließend auf "Mitteilungen", auf Android-Geräten auf "Benachrichtigungen".
  4. Abschließend können Sie überprüfen, ob auf Ihrem iPhone der Schalter für "Mitteilungen anzeigen" aktiviert ist. Bei Android sollten Sie darauf achten, "Benachrichtigungston" und "Vibration" aktiviert zu haben.

Kurzanleitung: Android (bis Version 8)

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wählen anschließend "Apps & Benachrichtigungen".
  2. Tippen Sie auf "Benachrichtungsverwaltung".
  3. Ihnen werden alle Apps angezeigt, die Sie installiert haben. Suchen Sie "WhatsApp" in der Liste und wählen Sie es aus.
  4. Überprüfen Sie, ob der Schalter bei "Benachrichtigung zulassen" aktiviert ist.

Kurzanleitung: Android (ab Version 9)

  1. In den "Einstellungen" Ihres Android-Geräts tippen Sie auf "Apps".
  2. In der angezeigte Liste Ihrer installierten Apps wählen Sie "WhatsApp" aus.
  3. Überprüfen Sie, ob unter "Benachrichtigungen" "Zugelassen" steht. Falls dort "Gesperrt" stehen sollte, tippen Sie darauf.
  4. Aktivieren Sie den Schalter neben "Benachrichtigung zeigen".

Kurzanleitung: iOS

  1. Gehen Sie in "Einstellungen" und tippen Sie hier auf "Mitteilungen".
  2. In der App-Liste scrollen Sie nach unten und tippen auf "WhatsApp".
  3. Kontrollieren Sie, ob der Schalter neben "Mitteilungen erlauben" aktiviert ist oder aktivieren Sie ihn ggf.

Tipp: Nachdem Sie das Benachrichtigungs-Problem lösen konnten, zeigen wir Ihnen hier noch, wie Sie den Benachrichtigungston bei WhatsApp ändern.

Mehr zum Thema: