PUR

WhatsApp-Nachrichten vorlesen lassen - so geht's

Egal, ob Sie sich von Ihrem Android-Smartphone oder von Ihrem iPhone Ihre Nachrichten der Messenger-App WhatsApp vorlesen lassen möchten - beides ist möglich. Denn sowohl der Apple-Assistent Siri als auch der Google Assistant verfügen über ein solches Feature. So müssen Sie Ihre Nachrichten nie wieder selbst lesen.

So lassen Sie sich Ihre WhatsApp-Nachrichten vorlesen

Android

Bevor Sie sich von dem Google Assistant Ihre Nachrichten vorlesen lassen können, empfiehlt es sich, dessen Sprachaktivierung einzurichten. Wie Sie die Funktion "OK, Google" aktivieren, erfahren Sie hier. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

iPhone

Bevor Sie sich von Siri Ihre Nachrichten vorlesen lassen können, müssen Sie den Assistenten erst aktivieren. Wie Sie Siri aktivieren, können Sie hier nachlesen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Android

  1. Öffnen Sie den Google Assistant und sagen Sie "Lies meine Nachrichten vor".
  2. Tippen Sie dann in der Meldung, die erscheint, auf "OK".
  3. In den Einstellungen Ihres Smartphones aktivieren Sie nun den Schieberegler bei "Google". Bestätigen Sie mit "Zulassen".
  4. Öffnen Sie nun erneut den Google Assistant und sagen Sie "Lies meine Nachrichten vor".
  5. Ihnen werden dann neue ungelesene Nachrichten vorgelesen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, direkt auf die Nachricht zu antworten.

Kurzanleitung: iPhone

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie dort auf "Siri & Suchen".
  2. Wählen Sie dann unten "WhatsApp" aus.
  3. Stellen Sie nun sicher, dass "Mit Siri verwenden" aktiviert ist, um Siri die benötigten Berechtigungen zu erteilen.
  4. Öffnen Sie dann Siri und sagen Sie "Lies meine WhatsApp-Nachrichten vor".
  5. Ihre Nachrichten werden anschließend vorgelesen. Sie werden dann gefragt, ob Sie direkt auf die Nachrichten antworten möchten.

Mehr zum Thema: