json="{"targeting":{"kw":["WhatsApp"],"cms":4093221}}"

WhatsApp: "Zuletzt online" verbergen

Bei WhatsApp ist voreingestellt, dass im Chat angezeigt wird, wann ein Kontakt zuletzt online war (vorausgesetzt, beim Gesprächspartner ist diese Funktion auch aktiviert). Das Ganze sieht bei WhatsApp so aus:


Wenn Sie nicht möchten, dass diese Information angezeigt wird, ist eine Änderung in den Einstellungen notwendig. Wir erklären Ihnen, wo Sie die Funktion bei einem Android-Smartphone und einem iPhone finden können:

Hinweis: Wenn Sie die "Zuletzt online"-Funktion deaktivieren, können Sie auch den Status von anderen Nutzern nicht mehr sehen.

"Zuletzt online" verbergen bei Android

Um die Änderung der Funktion vorzunehmen, sind ein paar Umwege über die WhatsApp-Einstellungen notwendig. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

"Zuletzt online" verbergen beim iPhone

Auch beim iPhone findet sich die Funktion zum Deaktivieren etwas versteckt in den Einstellungen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: "Zuletzt online" verbergen bei Android

  1. Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts in der App.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Account" > "Datenschutz" > "Zuletzt online".
  3. Wählen Sie "Niemand" aus, um die Funktion zu verbergen. Ab jetzt können andere Nutzer nicht mehr sehen, wann Sie zuletzt die App geöffnet haben.

Kurzanleitung: "Zuletzt online" verbergen beim iPhone

  1. Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie auf die Einstellungen unten rechts in der App.
  2. Tippen Sie dort auf "Account" > "Datenschutz" > "Zuletzt online".
  3. Wählen Sie "Niemand" aus. Nun können andere Nutzer nicht mehr sehen, wann Sie zuletzt WhatsApp benutzt haben.