json="{"targeting":{"kw":["Fotos","iPhone"],"cms":4591938}}"

iPhone-Fotos werden nicht angezeigt - das können Sie tun

Gerade nach dem Wechsel von einem iPhone zu einem neuen kann es mal vorkommen, dass beim Wiederherstellen des Backups etwas schiefgeht. Fotos werden dann nicht auf dem neuen iPhone angezeigt. Aber auch wenn Sie Ihr iPhone an Ihren Computer anschließen, suchen Sie manchmal vergebens nach Ihren Fotos. Auch dieses Problem kann man ganz einfach lösen. Genauso das Problem, wenn Bilder einfach aus Ihrer Galerie verschwinden.

iPhone neu starten

Ist der Fehler aus dem Nichts aufgetaucht, könnte im temporären Speicher Ihres iPhones etwas schiefgelaufen sein. Aber das ist ganz einfach zu beheben. Starten Sie Ihr iPhone einmal neu, um den temporären Speicher zu löschen und mögliche Fehler zu beheben. Wie Sie Ihr iPhone neu starten, können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

Fotos wieder einblenden

Werden Ihnen bestimmte Fotos nicht mehr angezeigt, haben Sie sie vielleicht aus Versehen ausgeblendet. Diese ausgeblendeten Bilder finden Sie aber einfach wieder. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Computer autorisieren

Wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal mit Ihrem Computer verbinden, müssen Sie diesen autorisieren, um Zugriff auf Ihr iPhone zu erlangen. Meistens erhalten Sie dann eine Benachrichtigung auf Ihrem iPhone. Ist dies jedoch nicht geschehen oder Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihren Computer bereits über iTunes autorisiert haben, folgen Sie unserer Anleitung: iTunes autorisieren

macOS- oder iOS-Update durchführen

Werden Ihnen keine Fotos angezeigt, während Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden, kann auch ein Fehler in der Software vorliegen. Ist ein Update verfügbar, könnte dieses das Problem schon lösen. Wie Sie die Software Ihres iPhones aktualisieren, erfahren Sie hier. Verwenden Sie zum Synchronisieren Ihrer Bilder die App iPhoto oder Apple Fotos auf Ihrem Mac, könnte dort der Fehler liegen. In diesem Fall führen Sie ein Update von macOS durch oder aktualisieren Sie die App.

iCloud-Einstellungen überprüfen

Verwenden Sie iCloud, um Ihre Fotos auf Ihren Geräten zu synchronisieren, können falsche Einstellungen dafür sorgen, dass Sie Ihre Fotos nicht sehen. Häufig passiert es, dass nach einem iOS-Update Einstellungen geändert werden. Überprüfen Sie also, ob iCloud Ihre Fotomediathek synchronisiert:

Kurzanleitung: Fotos einblenden

  1. Starten Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone, tippen Sie unten auf "Alben" und öffnen Sie das Album "Ausgeblendet".
  2. Tippen Sie dann oben auf "Auswählen" und wählen Sie anschließend alle Fotos aus, die Sie wieder einblenden möchten.
  3. Anschließend tippen Sie unten links auf den Teilen-Button und wählen abschließend "Einblenden" an.

Mehr zum Thema: