json="{"targeting":{"kw":["iPhone","Kopfhörermodus"],"cms":4463762}}"

iPhone: Kopfhörermodus ausschalten - so klappt's

Wenn Sie mit Ihrem iPhone Musik über die Lautsprecher wiedergeben wollen, jedoch die Lautstärkeanzeige für Kopfhörer angezeigt wird, kann dies ein ziemlich lästiges Problem sein. Der Ton wird dann meistens nicht ausgegeben. Es kann mehrere Ursachen dafür haben und die Lösungen sind nicht immer zuverlässig. Denn ist die Kopfhörerdose beschädigt, hilft nur die Reparatur eines Profis. Doch Sie können trotzdem erst selbst versuchen, das Problem zu beheben.

1. Kopfhörer erneut rausziehen

Es kann vorkommen, dass Ihr iPhone nicht erkennt, dass es nicht mehr mit Ihren Kopfhörern verbunden ist oder Sie diese zu schnell entfernt haben. Versuchen Sie daher zuerst, Ihre Kopfhörer erneut anzuschließen und vorsichtig zu entfernen.

2. Kopfhörer wechseln

Möglicherweise liegt auch ein Problem mit Ihren Kopfhörern vor. Ist der Anschluss defekt, hat Ihr iPhone Schwierigkeiten, diese richtig zu erkennen. Nehmen Sie daher andere Kopfhörer, am besten originale von Apple, und schließen Sie diese an Ihr iPhone an.

3. Bluetooth-Lautsprecher verbinden

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Bluetooth-Lautsprechern. So zwingen Sie es, in einen anderen Wiedergabe-Modus zu wechseln. Versuchen Sie dann etwas abzuspielen und gegebenenfalls die Lautstärke zu regulieren. Sie können anschließend das Bluetooth-Gerät wieder trennen.

4. iPhone neu starten

Mit einem Neustart Ihres iPhones lassen sich viele Probleme meist schnell beheben. Fehlerhafte temporäre Dateien werden bei diesem Vorgang gelöscht. Schalten Sie also Ihr iPhone aus und warten Sie ein paar Minuten. Sie können es anschließend wieder einschalten.

5. iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Sollten die oben genannten Lösungen nicht helfen, können Sie Ihr iPhone auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Viele Softwareprobleme können dadurch behoben werden, da eine komplett frische Version von iOS auf Ihr Smartphone geladen wird. Wie Sie Ihr iPhone zurücksetzen, lesen Sie hier. Es ist übrigens nicht ratsam, vor dem Zurücksetzen ein Backup zu erstellen, da Sie sonst den Softwarefehler eventuell mit übertragen. Haben Sie aber ein bestehendes Backup, können Sie hier nachlesen, wie Sie das Backup wieder auf Ihr iPhone spielen.

6. iPhone zum Apple Store bringen

Besteht das Problem auch weiterhin, gehen Sie zu einem Apple Store oder autorisiertem Apple Service Provider und lassen dort Ihr Gerät überprüfen.