iPhone-SIM entsperren - so klappt's ohne Neustart

Wenn Sie Ihre SIM-PIN beim Einschalten des iPhones nicht eingegeben haben oder die entsprechende Option aus Versehen geschlossen haben, müssen Sie Ihr Smartphone nicht noch einmal aus und wieder einschalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die SIM-Karte nachträglich ganz einfach entsperren können.

iPhone-SIM über Anruf entsperren

Sie können Ihre SIM-Karte nachträglich entsperren, indem Sie einfach eine Fake-Nummer anrufen. In unserem Beispiel haben wir einfach über den Ziffernblock "222" gewählt und angerufen. Daraufhin wird erneut das Fenster zum Entsperren der SIM-Karte angezeigt. Tippen Sie einfach auf "Entsperren" und geben Sie Ihre PIN ein.

Wie Sie Ihre PIN ändern können, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

iPhone-SIM über die Einstellungen entsperren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Wie Sie Ihre PIN ändern können, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Kurzanleitung: iPhone-SIM über die Einstellungen entsperren

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie auf "Mobiles Netz".
  2. Unten finden Sie die Option "SIM-PIN", die Sie öffnen. Daraufhin erscheint das Fenster zum Entsperren der SIM-Karte erneut.

Mehr zum Thema: