PUR

Android: Apps stürzen ab – das hilft!

Kaum geöffnet, stürzen die Apps auch schon wieder ab. Dieses Problem haben momentan viele Nutzerinnen und Nutzer von Android-Smartphones mit verschiedenen Apps. Laut Entwickler Google ist dafür eine Systemanwendung verantwortlich: Android System WebView. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler beheben.

Das steckt hinter den App-Abstürzen

Am Montag, 22. März 2021, häuften sich auf Android-Geräten weltweit Abstürze diverser Apps. Betroffen waren nicht nur Apps des Android-Anbieters Google, sondern auch die Anwendungen anderer Anbieter. Schon am Dienstagmorgen stellte Google eine Lösung bereit: Updates für die beiden Apps Android System WebView und Google Chrome. Der Grund für Letzteres ist, dass die Software Android System WebView auf dem Chrome-Browser basiert. Sie ermöglicht es anderen Anwendungen, Inhalte aus dem Web anzuzeigen. Mit den Updates sollen die verbreiteten Absturz-Probleme gelöst werden.

So beheben Sie das Problem auf Ihrem Android-Gerät

Um das Absturz-Problem auf Ihrem Android-Gerät zu beheben, sollten Sie einfach im Google Play Store die neuste Version der Software Android System WebView installieren. Öffnen Sie dafür den Google Play Store und gehen Sie oben auf Ihr Profilbild. Tippen Sie im Menü auf "Meine Apps und Spiele". Suchen Sie unter dem Reiter "Updates" in der Liste nach der App "Android System WebView". Dort steht in den Informationen zum Update unter anderem "Fehlerkorrekturen" – dahinter steckt die Lösung für die App-Abstürze. Tippen Sie nun bei der App auf "Aktualisieren", um das Update zu installieren.

Die am Dienstag, den 23. März 2021, veröffentlichte aktuelle Version von Android System WebView hat die Nummer 89.0.4389.105. Wenn Sie im Play Store "Automatische App-Updates" eingestellt haben, wurde dieses Update vermutlich schon automatisch installiert. Wenn Sie den Browser Google Chrome in Android nutzen, sollten Sie auch diesen aktualisieren.

Hinweis: Im Netz kursiert auch eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. Man solle einfach das letzte, offenbar fehlerhafte Update der App System WebView entfernen. Damit riskieren Sie aber, die App anfälliger für Hack-Angriffe zu machen. Nutzen Sie daher das offizielle, von Google bereitgestellte Update.

Um die App-Abstürze zu beenden, aktualisieren Sie einfach im Google Play Store die Anwendung "Android System WebView".

Mehr zum Thema: