Corona-Warn-App: Positiven Test registrieren


Bild: Elizaveta Galitckaia / Shutterstock.com

Zur Eindämmung des Coronavirus sollen Infektionsketten mittels der neuen offiziellen Corona-Warn-App nachvollziehbarer werden. Werden Sie positiv auf Covid-19 getestet, können Sie diese Information in der App teilen und Ihren Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. Denn alle App-Nutzer, die sich kürzlich in Ihrer Nähe aufgehalten haben, werden über den Kontakt zu einer infizierten Person informiert und können dann entsprechende Maßnahmen ergreifen. Bei diesem Vorgang bleiben Sie anonym. Die anderen Nutzer wissen also nicht, wer die infizierte Person ist.

Erste Schritte: Einrichtung der App und Auswahl der Methode

Navigieren Sie zur App-Übersicht und tippen Sie unter "Wurden Sie getestet?" auf "Informieren & mitmachen". Anschließend wählen Sie aus, ob Ihr Testdokument einen QR-Code oder eine TAN enthält und fahren mit der entsprechenden Anleitung fort.


Testdokument mit QR-Code registrieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder sehen sich die Kurzanleitung an.

Testbefund mittels einer TAN teilen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihren Testbefund mithilfe einer TAN zu registrieren.

Weder QR-Code noch TAN vorhanden?

Sie haben weder einen QR-Code noch eine TAN zur Hand? Dann folgen Sie unserer Anleitung, um zu erfahren, wie Sie eine TAN erhalten:

Kurzanleitung: QR-Code

  1. Tippen Sie in dem Auswahlmenü auf "Dokument mit QR-Code".
  2. Stimmen Sie anschließend den Datenschutzinformationen zu.
  3. Nun müssen Sie der App Berechtigungen auf Ihre Kamera erteilen, damit der QR-Code auch gescannt werden kann.
  4. Positionieren Sie den QR-Code des Dokuments im angezeigten Rahmen.
  5. Abschließend wird Ihr Testdokument übermittelt.

Mehr zum Thema: