Doppelseitig drucken ohne Duplex - so geht's

Blätter doppelseitig zu bedrucken spart eine Menge Papier - doch die wenigsten Drucker sind mit der sogenannten Duplex-Funktion ausgestattet, die gleichzeitig beide Seiten beschreiben kann. Mit einem kleinen Trick können Sie Word-Dokumente aber auch mit einem normalen Drucker beidseitig bedrucken - und das mit relativ wenig Aufwand.

Beidseitig drucken mit normalem Drucker - so klappt's

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie das gewünschte Dokument in Word. Klicken Sie danach oben links auf "Datei".
  2. Wählen Sie den Reiter "Drucken" aus. Klicken Sie dann auf den ersten Punkt bei den Einstellungen "Alle Seiten drucken". Es öffnet sich ein Dropdown-Menü.
  3. Hier wählen Sie nun "Nur ungerade Seiten drucken" aus.
  4. Klicken Sie danach auf "Drucken", um alle ungeraden Seiten (bzw. die Vorderseiten) zu drucken. Sie sollten darauf achten, dass Sie die Auswahl "Einseitiger Druck" nicht verändern.
  5. Legen Sie den Stapel Ihrer gedruckten Seiten anschließend wieder in den Drucker. Dieses Mal aber andersherum, sodass die Rückseiten bedruckt werden. Wählen Sie also jetzt bei "Alle Seiten drucken" die Option "Nur gerade Seiten" drucken aus.
  6. Klicken Sie erneut auf "Drucken", um nun alle Rückseiten zu bedrucken. Jetzt haben Sie Ihr gesamtes Dokument doppelseitig ausgedruckt - und das ganz ohne Drucker mit Duplex-Funktion!