PUR

Facebook-Daten anfordern - so wird's gemacht

In den sozialen Netzwerken landen innerhalb von Sekunden viele persönliche Daten: Profilinformationen, Nachrichten, Beiträge, Standorte u.v.m. Während eines Tages werden ca. 300 Millionen Fotos bei Facebook hochgeladen. Allein in Deutschland gibt es über 32 Millionen Nutzer. Das Unternehmen wird dabei häufig als regelrechte Datenkrake bezeichnet, weil jedes noch so kleine Detail archiviert und gespeichert wird - und das weit über Beiträge und Fotos hinaus. Als Nutzer haben Sie allerdings die Möglichkeit, Ihre Daten einzusehen und herunterzuladen. Wie Sie an Ihre Facebook-Daten kommen, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Facebook-Daten anfordern im Browser

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Facebook-Daten über die App herunterladen

Die Anleitung ist für iPhone und Android identisch. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Facebook-Daten anfordern im Browser

  1. Gehen Sie in Facebook über den kleinen Pfeil oben rechts auf "Einstellungen" (im neuen Facebook-Design erst auf "Einstellungen und Privatsphäre").
  2. Wählen Sie den Reiter "Deine Facebook-Informationen" aus. Dort klicken Sie neben "Deine Informationen herunterladen" auf "Ansehen".
  3. Sie können nun "Datumsbereich", "Format", und "Medienqualität" einstellen oder alles auf einmal herunterladen. Eine weitere Auswahlmöglichkeit ergibt sich durch das Deaktivieren der Häkchen neben den Informationskategorien. Klicken Sie anschließend auf "Datei erstellen".
  4. Während Ihre Daten als Datei verpackt werden, ist "Ausstehend" im Reiter "Verfügbare Dateien" vermerkt (im neuen Facebook-Design heißt der Reiter "Verfügbare Kopien").
  5. Klicken Sie auf die Push-Benachrichtigung von Facebook, wenn die Datei zum Download zur Verfügung steht.
  6. Um den Download durchzuführen, klicken Sie auf "Herunterladen".
  7. Bestätigen Sie Ihre Identität durch Eingabe Ihres Facebook-Passwortes und klicken Sie auf "Senden".
  8. Schließlich wählen Sie "Datei speichern" und bestätigen mit "OK".

Kurzanleitung: Facebook-Daten über die App herunterladen

  1. Nach dem Öffnen der Facebook-App tippen Sie auf das Drei-Striche-Menü oben rechts.
  2. Scrollen Sie nach unten, wählen Sie "Einstellungen und Privatsphäre" und danach nochmals "Einstellungen" aus.
  3. Unter "Deine Facebook-Informationen" gehen Sie auf "Deine Informationen herunterladen".
  4. Deaktivieren Sie nun ggf. einzelne Kategorien, die Sie nicht herunterladen möchten. Scrollen Sie nach unten, um "Datumsbereich", "Format" und "Medienqualität" einzustellen, und tippen Sie dann auf "Datei erstellen".
  5. Stehen Ihre Daten zum Download zur Verfügung, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung von Facebook. Im Reiter "Verfügbare Dateien" wählen Sie "Herunterladen" aus und erhalten Ihre gesammelten Daten von Facebook.

Mehr zum Thema: