Google Maps: Karte drehen und kippen

Auf Google Maps wollen viele in ihrem Alltag gar nicht mehr verzichten, denn mit dem praktischen Tool findet man problemlos nahezu überall hin - egal ob mit dem Auto, zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Doch ein Problem kennen Sie sicher auch: Manchmal passt die Ausrichung der Karte einfach nicht, um sich richtig orientieren zu können. Am PC und Smartphone können Sie die Karte aber zum Glück ganz einfach drehen, kippen und neigen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht:

Google Maps am PC drehen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Google Maps auf dem Smartphone drehen

Um Google Maps-Karten auf dem Smartphone zu drehen und zu kippen, brauchen Sie immer zwei Finger. Zum Drehen machen Sie mit den Fingern eine Kreisbewegung, zum Kippen schieben Sie Ihre Finger parallel nach oben oder unten.

Kurzanleitung: Google Maps am PC drehen

  1. Öffnen Sie Google Maps und anschließend das Menü (☰) oben links.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Satellit", damit sich die Kartenansicht ändert.
  3. Nun halten Sie die [Shift]-Taste und die linke Maustaste gleichzeitig gedrückt, während Sie mit der Maus über die Karte gehen. Dabei dreht und neigt sich die Karte entsprechend Ihrer Bewegungen mit.