PUR

Kindle-Alternativen: Diese E-Book-Reader gibt es


Bild: Proxima Studio/Shutterstock.com

Das Bücherregal quillt langsam über? Da kann ein E-Book-Reader Abhilfe schaffen. Neben dem Amazon Kindle gibt es inzwischen aber einige Alternativen. Wir stellen Ihnen einige Geräte vor, auf denen Sie E-Books abspeichern und lesen können.

Tolino

Der Tolino E-Book-Reader ist der größte Konkurrent vom Amazon Kindle und somit eine gute Kindle-Alternative. Die Auswahl an Tolino-Inhalten ist zwar nicht so groß wie bei Amazon, allerdings können Sie ihre Bücher auch von anderen Websites kaufen oder ausleihen. Das Tolino Vision 6 bietet das schärfste Display unter allen Readern. Ansonsten sind einige Modelle wasserfest und das intelligente Smartlight sorgt für ein optimales Leseerlebnis.

Kobo

Die Reader von Kobo sind von einem kanadischen Hersteller, welcher 2017 auch Tolino übernommen hat. Die E-Book-Reader sind wasserdicht in einer Tiefe von bis zu zwei Metern und WLAN-kompatibel. Der Reader unterstützt alle gängigen Datei-Formate und wird mit 8 GB internem Speicher geliefert. Je nachdem, für welches Modell von Kobo Sie sich entscheiden, hat das Gerät eine Akkulaufzeit von vier bis acht Wochen. Zudem verfügt Kobo über einen eigenen Store und eine Cloud-Lesefunktion. Ihre E-Books werden dadurch geräteübergreifend synchronisiert.

PocketBook

Der Reader von PocketBook bietet die gleiche Auflösung wie das Kindle Paperwhite von Amazon und kommt damit möglicherweise als gute Alternative infrage. Den E-Book-Reader können Sie mit einem Speicher von 8 oder 16 GB erwerben. Das Gerät kann mit dem WLAN oder mit Bluetooth verbunden werden. Außerdem ist es wassergeschützt und kann Musik abspielen. Die Modelle PocketBook Color und PocketBook InkPad Color sind wegen ihres Farbdisplays besonders geeignet für das Lesen von illustrierten Inhalten, wie zum Beispiel Kinderbüchern, Magazinen und Comics.

Tablet oder Smartphone als E-Book-Reader

Ein Tablet oder Smartphone besitzt inzwischen fast jeder. Diese Geräte können Sie ganz einfach als Reader verwenden, indem Sie sich Lese-Apps herunterladen. Die Kindle-App von Amazon bietet beispielsweise Zugriff auf den Kindle Store. Auch Tolino bietet eine Lese-App für iOS und Android. Mit der App von Tolino haben Sie unter anderem Zugriff auf Bücher von Thalia, eBook,de, Weltbild und weiteren Anbietern.


Mehr zum Thema: