PDF in Word-Dokument einfügen - so funktioniert's

Sie können PDF-Dateien ganz einfach in ein Word-Dokument einfügen, ohne es vorher umständlich umwandeln zu müssen. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen müssen:

So fügen Sie eine PDF-Datei in ein Word-Dokument ein

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Hinweis: Über diesen Weg wird immer nur die erste Seite des PDFs in Ihr Word-Dokument eingefügt.

Kurzanleitung

  1. Klicken Sie in Ihrem Word-Dokument an die Stelle, an der das PDF eingefügt werden soll.
  2. Gehen Sie anschließend oben in der Bearbeitungsleiste auf "Einfügen" und danach rechts auf "Objekt".
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Reiter "Aus Datei erstellen" anwählen und dort auf "Durchsuchen..." klicken.
  4. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem die PDF-Datei abgespeichert ist und klicken sie an. Danach klicken Sie auf "Einfügen".
  5. Sie werden wieder in das vorherige Fenster zurückgeleitet, wo Sie jetzt "OK" anklicken. Daraufhin erscheint das PDF in Ihrem Word-Dokument.
  6. Jetzt können Sie das PDF noch mit gehaltener Maustaste auf die gewünschte Größe ziehen.

Mehr zum Thema: