PDF komprimieren - so funktioniert's

PDF-Dateien sind der Standard, um Textdateien online auszutauschen, auf Websiten zu veröffentlichen oder als E-Mail zu versenden. Manchmal kommt es vor, dass die Datei eine maximale Upload-Größe des Diensleisters überschreitet. Dem können Sie entgegenwirken, indem Sie die Datei komprimieren. Wie das klappt, erfahren Sie in unseren tipps+tricks.

PDF offline komprimieren mit PDF24 Creator

PDF-Dateien lassen sich problemlos mit dem kostenlosen Tool PDF24 Creator komprimieren. Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung oder sehen Sie sich die Kurzanleitung an.

PDF online komprimieren

PDF24.org bietet auch online ein Tool an, um PDF-Dateien zu komprimieren. Wie das funktioniert, lesen Sie in unser Schritt-für-Schritt-Anleitung oder in der Kurzanleitung.

Kurzanleitung: PDF offline komprimieren mit PDF24 Creator

  1. Downloaden und installieren Sie PDF24 Creator.
  2. Öffnen Sie PDF24 Creator und klicken Sie auf "PDF komprimieren".
  3. Gehen Sie anschließend auf "Datei zufügen".
  4. Wählen Sie die PDF aus und klicken Sie auf "Öffnen".
  5. Verkleinern Sie die Werte für DPI und Bildqualität.
  6. Klicken Sie auf "Speichern", um eine verkleinerte PDF zu erhalten.

Kurzanleitung: PDF online komprimieren

  1. Öffnen Sie das PDF-Verkleinern-Tool von pdf24.org.
  2. Klicken Sie auf "Dateien wählen"
  3. Reduzieren Sie die Werte für DPI und Bildqualität.
  4. Klicken Sie auf "Download".