json="{"targeting":{"kw":["Windows 10","Administrator-Konto"],"cms":4470185}}"

Windows 10: Administrator-Konto aktivieren - so klappt's

Unter Windows 10 hat jeder Benutzer die Möglichkeit, Änderungen am System durchzuführen - vorausgesetzt, er hat das benötigte Administrator-Passwort, wenn Windows dieses abfragt. Wenn Sie die Installation von Programmen oder Änderungen am System ohne diese Warnung ausführen möchten, können Sie das integrierte Administrator-Konto in Windows 10 aktivieren. Wie Ihnen das gelingt, zeigen wir in unserer Anleitung.

Hinweis: Die Nutzung eines integrierten Administrator-Kontos wird nur erfahrenen Benutzern empfohlen.

Administrator-Konto über die Eingabeaufforderung aktivieren

Beachten Sie, dass Sie zur Umstellung auf ein aktiviertes Administrator-Konto natürlich auch das Administrator-Passwort kennen müssen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Administrator-Konto über Lokale Benutzer und Gruppen aktivieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Administrator-Konto über die Eingabeaufforderung aktivieren

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Windows-Logo und wählen Sie "Windows PowerShell (Administrator)".
  2. Geben Sie das Admin-Passwort ein.
  3. Geben Sie Net user Administrator /active:yes ein. Das Konto wird aktiviert. Mit Net user Administrator /active:no deaktivieren Sie es wieder.

Kurzanleitung: Administrator-Konto über Lokale Benutzer und Gruppen aktivieren

  1. Drücken Sie [Win] + [R] und geben Sie "lusrmgr.msc" ein.
  2. Wählen Sie "Benutzer" > "Administrator".
  3. Entfernen Sie den Haken für das Kästchen neben "Konto ist deaktiviert".