PUR

iPhone: Erinnerungen gehen nicht - was tun?

Mit der Erinnerungen-App von Apple können Sie unkompliziert und schnell wichtige Termine oder Ereignisse erstellen und sich erinnern lassen, wenn die Termine kurz bevorstehen. Umso ärgerlicher ist es, wenn Ihr iPhone Sie im Stich lässt und die Erinnerungsmitteilungen einfach ausbleiben. Wir haben für Sie zusammengefasst, was Sie tun können, wenn die Erinnerungen-App auf Ihrem iPhone oder Ihrem iPad nicht richtig funktioniert.

iPhone-Erinnerungen gehen nicht mehr - das können Sie tun

Sound-Einstellungen überprüfen

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Sie für Ihre Erinnerungen einen Sound eingestellt haben. Sollte dies nicht der Fall sein, wird nämlich bei Erinnerungsmitteilung kein Sound abgespielt, die Erinnerung gilt jedoch trotzdem als abgeschlossen.

Uhrzeit richtig eingestellt?

In jedem Fall sollten Sie auch sicherstellen, dass die Uhrzeiteinstellung Ihres Gerätes korrekt ist. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie Datum und Uhrzeit automatisch vom Apple-Server abrufen und synchronisieren:

Synchronisierte Geräte überprüfen

Wenn Sie Ihre Erinnerungen über iCloud synchronisieren, tauchen Sie auf jedem verknüpften Gerät auf. Rufen Sie die Erinnerungen dann beispielsweise am iPad ab, tauchen sie nicht mehr am iPhone auf, die Erinnerung gilt also als "abgeschlossen".

Erinnerungen-App neu mit iCloud verbinden

Eine weitere Möglichkeit ist, die Erinnerungen-App aus der iCloud-Synchronisation zu entfernen und anschließend neu zu verbinden:

Erinnerungen-Widget neu konfigurieren

Es kann auch helfen, das Erinnerungen-Widget aus der Widget-Leiste zu entfernen und dann neu zu konfigurieren:

Wenn nichts hilft...

Wenn diese Tipps wider Erwarten zu keinem Erfolg geführt haben sollten, können Sie versuchen, Ihr iPhone oder iPad aus einem Backup wiederherzustellen. Wie Sie Ihr iPhone oder iPad aus einem Backup wiederherstellen, erfahren Sie hier.

Wenn auch das nicht geholfen hat, haben Sie die Option, Ihr iPhone oder iPad auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wie Sie Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, lesen Sie hier.

Mehr zum Thema: