iPhone: Nummer unterdrücken

Es gibt Situationen, da möchte man seine Rufnummer lieber nicht direkt preisgeben. Aber egal warum Sie lieber anonym bleiben wollen: Auf dem iPhone gibt es zwei Möglichkeiten, die eigene Nummer zu unterdrücken.

Rufnummer nur bei einzelnen Anrufen unterdrücken

Es gibt die Möglichkeit Ihre Nummer nur für einzelne Anrufe zu unterdrücken. Dafür müssen Sie im Ziffernblock einen sogenannten GSM-Code eingeben. Dieser besteht aus dem Präfix "#31#". Wie Sie hier im Beispiel sehen, folgt direkt auf das Präfix die eigentliche Rufnummer.

Hinweis: Sie können auch bestimmte Rufnummern in den Kontakten mit diesem Präfix abspeichern. Dadurch bleibt Ihre Nummer nur für diese bestimmten Personen dauerhaft unterdrückt.

Rufnummer immer unterdrücken

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich unsere Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Rufnummer bei allen Anrufen unterdrücken

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie auf "Telefon" > "Meine Anrufer-ID senden".
  2. Deaktivieren Sie diese Funtkion, indem Sie auf den Button rechts tippen. Dieser ist bei Deaktivierung nicht mehr grün, sondern weißunterlegt.